Balsamico-selbermachen

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
heidiba
Knochenbrecherin
Knochenbrecherin
Beiträge: 12375
Registriert: 01.07.2007, 10:30
Wohnort: frankfurt /hessen

10.01.2011, 18:51

kann das sein, das wir alle die gleichen dekanter haben
Unsrer war vor Weihnachten bei Aldi zu haben, zum Schnäppchenpreis :mrgreen:

LG.Heidi
Benutzeravatar
De dicke Bembel
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1981
Registriert: 20.11.2006, 19:45
Wohnort: Frankfurt am Main

10.01.2011, 19:57

Andreas hat geschrieben:kann das sein, das wir alle die gleichen dekanter haben :pfeif: :pfeif: :cheers: :cheers: :cheers:

werds näxte woche wohl selber mal testen müssen :mrgreen: :mrgreen: :cheers: :cheers:
[-X Nö Andreas :mrgreen:

Bembel hat anderle Dekanter ;)

Bild

:lol: Gruß Walter :lol:
Benutzeravatar
Volker
Urnengriller
Urnengriller
Beiträge: 2019
Registriert: 03.06.2008, 00:32

16.01.2011, 16:31

Nach 3 Wochen mal eine erste Verkostung gemacht
Bild
Schmeckt jetzt schon genial, aber ich denke, 2-3 Wochen gebe ich dem Stoff noch. Ich kann mich nur ärgern, dass ich nicht gleich mehr davon gemacht habe. #-o

:cheers:
Volker
Benutzeravatar
De dicke Bembel
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 1981
Registriert: 20.11.2006, 19:45
Wohnort: Frankfurt am Main

16.01.2011, 18:44

Volker hat geschrieben:Nach 3 Wochen mal eine erste Verkostung gemacht
Bild
Schmeckt jetzt schon genial, aber ich denke, 2-3 Wochen gebe ich dem Stoff noch. Ich kann mich nur ärgern, dass ich nicht gleich mehr davon gemacht habe. #-o

:cheers:
Volker
Danke Volker fer die Info =D>
Bembel geht morsche dann ma in de Keller um sei Dekanter ferdisch zu mache ;)

:lol: Gruß Walter :lol:
Mille
RuhrCOBBgriller
RuhrCOBBgriller
Beiträge: 5925
Registriert: 22.02.2009, 14:49
Wohnort: Ruhrpott

16.01.2011, 19:11

Am Samstag habe ich auch wieder etwas aufgesetzt. :mrgreen:

Bild

Bild

Bild

Glückauf!

Frank
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
- Mark Twain -
Benutzeravatar
Prophet
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 125
Registriert: 23.11.2009, 20:39
Wohnort: Mönchsdeggingen
Kontaktdaten:

16.01.2011, 21:08

Hi,

ich möcht jetzt dann auch mal einen ansetzen. Wie muss ich dann das mit den Frischen Beren machen? Einfach in das Reduzierte geben oder auch mit auskochen, da komm ich nicht ganz klar mit. Wäre nett wenn mir einer sagen könnt wie ich das anstellen muss.

Achso, war vor drei Wochen in Modena und hab nen echten Traditionale Balsamico mitgenommen, zwei kleine Fläschchen, der Essig ist ein Traum kann ich nur sagen, schön Dick und Süffig wie Likör. Nur der Preis ist halt recht hoch :thumbdown:
!!! Fleisch ist mein Gemüse !!!

In diesem Sinne

Euer Prophet
"Harald M."
Mille
RuhrCOBBgriller
RuhrCOBBgriller
Beiträge: 5925
Registriert: 22.02.2009, 14:49
Wohnort: Ruhrpott

17.01.2011, 12:02

Hallo Harald,

die Cranberries waren ja schon leicht getrocknet, daher habe ich sie direkt in den Essig gegeben.
Ganz frische Beeren würde ich vielleicht ein wenig andrücken um nicht den ganzen Saft im Essig zu haben. :-k

Glückauf!

Frank
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
- Mark Twain -
Benutzeravatar
tille
Grillosoph
Grillosoph
Beiträge: 3855
Registriert: 23.06.2008, 15:38
Wohnort: Lehrte

17.01.2011, 12:25

mein Essig hat heute Halbzeit, ist jetzt also zwei Wochen in der Reifung. Zwischenstand: toller Geschmack aber farblich noch mit deutlichem Rotstich auf dem Teller...

Dennoch werde ich in den nächsten Tagen noch einmal etwas ansetzten: Ich habe Fr. tille je ein Fläschchen Johannisbeer-, Preisselbeer- und Crwanberrysaft mitgebracht... die Ökoversion von Alnatura... und sie kann sie nicht trinken, weil ihr von übel wird (und das auch noch in der 23. Woche)...

ihr Schaden - meine Freude in diesem besonderen Fall :mrgreen:
Ich mag Pferde besonders gern, wenn sie von zwei Knoten begleitet werden.
Benutzeravatar
BBQ-Lämmertown
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 955
Registriert: 26.05.2010, 10:04
Wohnort: Offenbach Land ex.Berlin

22.01.2011, 13:00

Heute war die erste Verkostung nach 3 Wochen. \:D/

Es darf aber noch ein wenig stehen. :rules:

Bild

Das war das der Traubensaft, als Basis.

Bild

Viele Grüße aus Hessen :winke:

:cheers:
„Neid muss man sich hart erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt“
Benutzeravatar
Volker
Urnengriller
Urnengriller
Beiträge: 2019
Registriert: 03.06.2008, 00:32

05.02.2011, 16:18

Nach 5 Wochen hatte ich keine Geduld mehr und ich hab's abgefüllt...
Bild
...und gleich gekostet...
Bild
:Daumen: :Daumen: :Daumen: Hmmmmmmmmmmmmmmhhhhhhh!!!
Schmeckt ausgezeichnet. Man schmeckt den Traubensaft noch deutlich, aber das finde ich auch gut so. Jetzt wird sofort ein neuer angesetzt. Diesmal die doppelte Menge. Essig mit Früchten und Kräutern werde ich auch mal probieren.

:cheers:
Volker
Benutzeravatar
Prophet
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 125
Registriert: 23.11.2009, 20:39
Wohnort: Mönchsdeggingen
Kontaktdaten:

21.04.2011, 08:35

Hi zusammen,

ich will mich jetzt dann auch mal an den selbstgemachten dran wagen.
Möchte aber was spezielles ausprobieren, da ich letztes Jahr eine starke Ausbeute Stachelbeeren hatte etwa 15 bis 18kg wollte ich fragen ob es möglich ist einen Stachelbeeren Balsamico zu machen, und wenn möglich wie stelle ich das ganze an, für Tipps wäre ich Dankbar.

PS: meine Sträucher sind schon wieder proppe Voll mit kleinen Beeren #-o
!!! Fleisch ist mein Gemüse !!!

In diesem Sinne

Euer Prophet
"Harald M."
Benutzeravatar
urkman
kleinschreiber
kleinschreiber
Beiträge: 1790
Registriert: 27.01.2009, 14:44
Wohnort: Velburg (zwischen Rgb und Nbg)

21.04.2011, 09:26

ich würd die Stachelbeeren entsaften und mit nem neutralen essig mischen und a wengerl ziehen lassen. dann nach dem balsamico rezept vorgehen.

übrigens hatten wir auch soviele letztes jahr. meine Muter hat ein stachelbeer-chutney nach dem rezept gemacht

http://www.daskochrezept.de/rezepte/sta ... 60555.html

weltklasse zu allem gegrillten. Probiers mal aus.
There is no place like 127.0.0.1
Mille
RuhrCOBBgriller
RuhrCOBBgriller
Beiträge: 5925
Registriert: 22.02.2009, 14:49
Wohnort: Ruhrpott

19.06.2011, 15:06

Erdbeerzeit = Erdbeeressigzeit :rules:

1 KG Erdbeeren, pürieren
1 Liter Apfelessig, kurz aufkochen
Die pürierten Erdbeeren in den Dekanter geben, den heissen Essig darauf gießen.
Ca. 2 Wochen ruhen lassen, danach das ganze durch ein sauberes Tuch filtern.

Um den Geschmack zu intensivieren evtl. ein paar Basilikumblätter dazugeben.
Diese jedoch nicht zu lange im Essig lassen.

Bild

Bild

Bild

Glückauf!

Frank
Zuletzt geändert von Mille am 20.06.2011, 18:51, insgesamt 1-mal geändert.
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
- Mark Twain -
Benutzeravatar
Prophet
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 125
Registriert: 23.11.2009, 20:39
Wohnort: Mönchsdeggingen
Kontaktdaten:

20.06.2011, 14:27

Sieht sehr vielversprechend aus und schmeckt auch wahrscheinlich so.

-> ???Was sind Balsamicoblätter??? <-
Ich nehm an das es besondere Weinblätter sind, oder?

Demnächst werd ich mal mit meinem Stachelbeerbalsamico anfangen, Bilder und Rest folgt dann.
!!! Fleisch ist mein Gemüse !!!

In diesem Sinne

Euer Prophet
"Harald M."
Benutzeravatar
tcj
Exilfriese
Exilfriese
Beiträge: 13160
Registriert: 21.07.2006, 22:49
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

20.06.2011, 14:35

Prophet hat geschrieben:-> ???Was sind Balsamicoblätter??? <-
Ich tippe mal eher auf den üblichen Versprecher/Verwechsler von Basilikum vs. Balsamico

Oder :-k
LG
Thomas

„Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut wird,
ist es noch nicht das Ende.“
Antworten