Bag-in-the-Box Olivenöl von Efthimios

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 5616
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

12.05.2018, 13:03

Das Bag-in-the-Box Konzept gefällt mir schon seit längerem sehr gut. Wir haben unseren Apfelsaft schon seit längerem als Bag-in-the-Box und auch meinen "roten Hauswein" .... :mrgreen:

Seit einiger Zeit bietet Efthimios jetzt auch sein Olivenöl Bands of Chef als Bag-in-the-Box an, nachdem jetzt der letzte 5l Kanister leer war bin ich natürlich sofort umgestiegen:
Bands_of_Chef_03.jpg
Bands_of_Chef_03.jpg (79.78 KiB) 544 mal betrachtet
Ich finde das eine sehr gute Lösung und sehr praktisch: die Kugel enthält einen 5l Beutel und in Zukunft brauche ich nur einen neuen Beutel nachbestellen

wie immer war die Lieferung top verpackt und mit einer kleinen und feinen Zugabe:
Bands_of_Chef_04.jpg
Bands_of_Chef_04.jpg (113.65 KiB) 544 mal betrachtet
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Griller76
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 838
Registriert: 06.09.2012, 09:09
Wohnort: Sonthofen

12.05.2018, 13:36

Wie liegt da bitte der Kostenpunkt?

Ich verwende sehr gerne Olivenöl. Sei es nun für Salat, zum Braten, Dünsten, oder als Haftmittel für Gewürze. Ich verwende gerne das native Bio Olivenöl der dm-Eigenmarke, welche als Alltagsöl im Test gut abgeschnitten hat.
„Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!“ Oscar Wilde
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 5616
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

12.05.2018, 14:01

Griller76 hat geschrieben:Wie liegt da bitte der Kostenpunkt?
Hier ist der Link zum Shop und zu dem Angebot, das ich gekauft habe:
https://www.premium-olivenoel.de/premiu ... -olivenoel
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Pfeffii
Smo-King
Smo-King
Beiträge: 3491
Registriert: 30.03.2009, 07:12
Wohnort: Langweid

12.05.2018, 16:07

Ich glaub der Hype ist vorbei.
Als der 5 Liter Kanister noch unter 40 Teuro zu haben war hab ich deutlich mehr verbraucht. :mrgreen: :mrgreen:
Heute bevorzuge ich direkt Import als Urlaubs Mitbringsel aus Griechenland und Italien.Da lieg ich ab Bauernhof bei 5 Litern zwischen 20 und 40 Teuro.
Wobei 10 Liter im 2 personen Haushalt schon ne Haus Nummer sind.
Bald ist wieder soweit.
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3320
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

13.05.2018, 09:17

Oh, den Oregano könnte ich ultra dringend brauchen... :oops:
Benutzeravatar
Griller76
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 838
Registriert: 06.09.2012, 09:09
Wohnort: Sonthofen

20.05.2018, 11:17

Also Olivenöl verbrauchen wir hier schon einiges, obgleich wir nur ein Dreipersonenhaushalt sind. Denn es ist ja sehr vielfältig fürs Braten, Salate, Marinaden etc. So verbrauchen wir da im Jahr geschätzt um die 15 Liter.
„Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!“ Oscar Wilde
Antworten