Whisky Tread!

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 5385
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

16.02.2018, 21:16

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

So - nachdem ich jetzt mal hier ziemlich viel gelesen habe, habt Ihr mich auch angefixt ... :mrgreen: .... und ich habe auf Heiko`s Empfehlung hier: http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?f= ... 25#p595599 gehört und mir den hier geholt:
160218_Whisky_01.jpg
160218_Whisky_01.jpg (113.72 KiB) 811 mal betrachtet
Für mich als Einsteiger und in diesem Thema komplett ohne Erfahrung - muss ich schon sagen: Top Empfehlung, der hat mir wahnsinnig gut geschmeckt .... :Daumen:
160218_Whisky_02.jpg
160218_Whisky_02.jpg (124.72 KiB) 811 mal betrachtet

:danke: Heiko
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
eldondo
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 657
Registriert: 19.04.2012, 20:53
Wohnort: Widnau / CH
Kontaktdaten:

17.02.2018, 09:58

Cool, das freut mich zu hören!
Blogging @ foodblog.blumentritt.net

Mein Burgerbuch "World Wide Burger - Eine kulinarische Weltreise" ist ab sofort erhältlich!
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 5385
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

10.03.2018, 17:20

Da mir der Highland Park so viel Freude macht, möchte ich jetzt mal meinen Horizont etwas erweitern.
In der Metro bei uns, sind bis Ende des Monats einige Whiskys im Angebot:

https://prospekte.metro.de/erlesene-tro ... page/24-25

Folgende davon würden mich interessieren:
Glenmorganie The Original 10Y
Talisker 10Y
Talisker Skye
oder
Laphroiag Quarter Cask

Welcher davon wäre für einen Anfänger wie mich, eine gute Ergänzung, ruhig auch etwas anders im Geschmack zum Highland Park?
Oder ein anderer in der Preisklasse?
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
juergen72
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3344
Registriert: 28.03.2010, 16:25

10.03.2018, 17:44

Talisker 10 gefällt mir sehr gut, schön pfeffrig-stürmisch.

Der Laphroaig Quarter Cask passt gut nach einem 2-3 Daumen dicken Männersteak :mrgreen: , von dem überlebt bei mir keine Flasche lange, sehr geil.
Mai 2018: Wer will, der findet mich auf Facebook oder im echten Leben. Für Hier vorerst Funkstille.
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5344
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

10.03.2018, 17:58

Quarter Cask ist bei mir auch ganz vorne! :Daumen:
Benutzeravatar
FrankAM
Der mit dem DOpf ribt
Der mit dem DOpf ribt
Beiträge: 3454
Registriert: 10.05.2012, 07:03

12.03.2018, 07:56

Bäiderlasbou hat geschrieben:Da mir der Highland Park so viel Freude macht, möchte ich jetzt mal meinen Horizont etwas erweitern.
In der Metro bei uns, sind bis Ende des Monats einige Whiskys im Angebot:

https://prospekte.metro.de/erlesene-tro ... page/24-25

Folgende davon würden mich interessieren:
Glenmorganie The Original 10Y
Talisker 10Y
Talisker Skye
oder
Laphroiag Quarter Cask

Welcher davon wäre für einen Anfänger wie mich, eine gute Ergänzung, ruhig auch etwas anders im Geschmack zum Highland Park?
Oder ein anderer in der Preisklasse?
Wie es der Teufel will, kenne ich die von Dir genannten Whiskies ;)

- Glenmorganie 10y ist ein netter Whisky, massentauglich ohne viel Charakter
- Talisker 10y ist ein "must have", wie Jürgen schreibt schön scharf
- Talisker Skyke ist ein "NAS-Whisky, durchaus vergleichbar mit dem 10Y
- Laphroiag Quarter Cask finde ich als Einstieg in die torfige Richtung sehr gelungen

Wenn Du es richtig(!) torfig willst, dann nimm einen Ardbeg 10 oder den Lagavulin 16Y

Von den Whiskies, die ich kenne, wäre meine Empfehlung der Dalwhinnie 15Y
Persönlich interessieren würde mich der Bruichladdich...
Gruß
Frank
_________________

Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten
Benutzeravatar
flyingman
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 317
Registriert: 08.07.2010, 11:33

12.03.2018, 12:50

Moin,

der Oban ist sicher eine Empfehlung. Für einen von der Westküste recht mild, aromatisch, harmonisch. :twothumbs:
Wer einen guten Cognac mag, kriegt den auch runter. :undweg:

Ich bin Laddie-Fan. Angefixt durch den 12Y Second Edition - Nachkauf war leider nicht mehr möglich :heul: :heul: :heul: - bin ich seither auf der Suche...
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
juergen72
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3344
Registriert: 28.03.2010, 16:25

12.03.2018, 21:21

Klassiker zum Feierabend:Tullamore Dew aus der Hotelbar - sollte für Vorbereitung 10 Seiten Powerpoint ausreichend sein ^^
rps20180312_212048_291.jpg
Mai 2018: Wer will, der findet mich auf Facebook oder im echten Leben. Für Hier vorerst Funkstille.
Benutzeravatar
eldondo
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 657
Registriert: 19.04.2012, 20:53
Wohnort: Widnau / CH
Kontaktdaten:

12.03.2018, 21:30

Bruichladdichs sind durchaus lecker, vor allem, da jüngere Abfüllungen diese ausgeprägten Getreidenoten und dezente Süsse haben, die z.B. auch die 80er Jahre Laddies haben...
Blogging @ foodblog.blumentritt.net

Mein Burgerbuch "World Wide Burger - Eine kulinarische Weltreise" ist ab sofort erhältlich!
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 5385
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

28.03.2018, 19:37

Es wurde jetzt dieser hier:
280318_Whisky_03.jpg
280318_Whisky_03.jpg (96.72 KiB) 397 mal betrachtet
Den Rum durfte ich von Merschl im Gnomenwald probieren, den habe ich natürlich auch gleich mitgenommen ... :mrgreen:

Der Whisky gefällt mir auch sehr gut - Danke für Eure Empfehlungen ... :Daumen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
stippkollege
Stripper
Stripper
Beiträge: 4015
Registriert: 01.09.2008, 19:52
Wohnort: An der Ruhrmündung

28.03.2018, 20:09

Der Papa ist echt lecker :Daumen: :tb:
LG Manfred :cheers:
In der Nase verliert der erhobene Zeigefinger an Bedeutung ( Art van Rheyn )
Benutzeravatar
FrankAM
Der mit dem DOpf ribt
Der mit dem DOpf ribt
Beiträge: 3454
Registriert: 10.05.2012, 07:03

28.03.2018, 20:32

Gute Wahl :cheers:
Gruß
Frank
_________________

Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten
Benutzeravatar
juergen72
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3344
Registriert: 28.03.2010, 16:25

28.03.2018, 20:57

Quarter Cask :Daumen: jetzt wird der Bäiderlasbou zum Bäiderlasmou :mrgreen:
Schmecken lassen!
Mai 2018: Wer will, der findet mich auf Facebook oder im echten Leben. Für Hier vorerst Funkstille.
Benutzeravatar
eldondo
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 657
Registriert: 19.04.2012, 20:53
Wohnort: Widnau / CH
Kontaktdaten:

28.03.2018, 21:09

Quartercask ist keine schlechte Wahl. Schau mal nach dem 10 jährigen Cask Strength, unschlagbar gutes PLV und eun gwiler Whisky!
Blogging @ foodblog.blumentritt.net

Mein Burgerbuch "World Wide Burger - Eine kulinarische Weltreise" ist ab sofort erhältlich!
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 5385
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

30.03.2018, 15:11

Also irgendwie hat der Quarter Cask für mich so einen Süchtigskeits-Faktor .... :mrgreen: .... kann das sein ... :mrgreen:


also mal im Ernst, ich glaube das ist eine Geschmacksrichtung die voll meinem Geschmack entspricht .... :mrgreen:


der Highland Park ist schön - aber den Quarter Cask finde ich schon um einiges besser .... ;)
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Antworten