Stachliger Besuch im Garten

Jagen und Fischen, Tierbeobachtung, Naturfotos, Camping, Feuerstellen und Outdoor-Aktivitäten

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
Hefezopfgriller
Brustveredler
Brustveredler
Beiträge: 1298
Registriert: 05.06.2012, 12:12

24.08.2016, 12:47

Hallo zusammen,

Grillbilder hab ich zugegebenermaßen schon eine Weile nicht mehr gepostet, dafür hab ich heute aber mal was anderes für euch.

Wir sind letzte Woche wieder aus unserem Kroatien-Urlaub zurück gekommen und haben uns beim ersten Gang in den Garten gewundert, warum ein paar Pflastersteine im Blumenbeet gelegen haben, die eigentlich als Abgrenzung am Rand des Beetes liegen. Da hatten wir zunächst noch irgendeine streunende Katze in Verdacht, bis wir dann einen Abend später den "Übeltäter" in flagranti erwischt haben. Da wollte er sich noch klammheimlich an der Wand entlang schleichen, aber ich war mit dem Handy schneller. :mrgreen:
leiter.jpg
leiter.jpg (61.65 KiB) 7225 mal betrachtet
Leiter nah.jpg
Leiter nah.jpg (53.06 KiB) 7225 mal betrachtet
In den paar Tagen bis jetzt konnten wir den Kleinen schon mehrfach in unserem Garten beobachten. Und das nicht nur in der Dämmerung, sondern auch schon tagsüber.
Tag.jpg
Tag.jpg (69.36 KiB) 7225 mal betrachtet
Und er scheint sich recht wohl zu fühlen. Tagsüber schläft er regelmäßig bei uns im Bambus und lässt sich die Sonne auf den "Pelz" brennen. Wenn es ihm zu warm wird, verkriecht er sich hinter dem Bambus in den Schatten und begibt sich später dann auf Wanderschaft...quer über die Terrasse, mitten durch den Garten, sogar bis direkt vor die Terrassentüren während wir direkt dahinter stehen.
bambus.jpg
Suchbild
bambus.jpg (46.08 KiB) 7225 mal betrachtet
Mittlerweile ist der kleine Stachler schon so abgebrüht, daß uns schlichtweg ignoriert, wenn wir im Garten unterwegs sind. Er marschiert dann einfach an der Wand hinter den Blumentöpfen entlang und klettert zwischen Regenrinnen-Fallrohr und Garagenwand etwa 30 cm hoch um über eine kleine Mauer in den Nachbargarten zu gelangen. Vorgestern haben wir von der Nachbarin erfahren, daß sie schon seit Jahren regelmäßig Igel im Garten hat. Aktuell ist es eine Igelmutter und ihre zwei Zöglinge, wovon einer seinen täglichen Abstecher zu uns rüber macht. :Daumen:
Die anderen beiden Igel haben wir auch schon mehrfach gesehen jetzt und nachts vorallen Dingen gehört. Das Geschnuffel grenzt bei geöffnetem Fenster schon fast an Lärmbelästigung, wenn die unterwegs sind. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Hefezopfgriller am 24.08.2016, 12:49, insgesamt 1-mal geändert.
FSK 12 = der Gute bekommt das Mächen
FSK 16 = der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 = ALLE bekommen das Mädchen
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 18059
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

24.08.2016, 14:20

Besitzt Du einen Drehspieß ? :cheers: :mrgreen:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
juergen72
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3344
Registriert: 28.03.2010, 16:25

24.08.2016, 14:32

Mai 2018: Wer will, der findet mich auf Facebook oder im echten Leben. Für Hier vorerst Funkstille.
Benutzeravatar
Hefezopfgriller
Brustveredler
Brustveredler
Beiträge: 1298
Registriert: 05.06.2012, 12:12

24.08.2016, 14:44

Ihr nun wieder. Aber mit solchen Antworten hätt ich ja auch gleich rechnen können. #-o

Aber nein nein, weder unser neues Haustier, noch seine Familie kommen auf den Grill. [-(
Igel gibts bei uns höchstens in Form eines Mettigels. :rules:
FSK 12 = der Gute bekommt das Mächen
FSK 16 = der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 = ALLE bekommen das Mädchen
Benutzeravatar
heidiba
Knochenbrecherin
Knochenbrecherin
Beiträge: 12375
Registriert: 01.07.2007, 10:30
Wohnort: frankfurt /hessen

24.08.2016, 15:47

Nettes Kerlchen :rules:

Wir hatten auch mal einen als Gast ;)

LG.Heidi
Weniger ist manchmal mehr ;-)
Benutzeravatar
onedance
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 623
Registriert: 19.06.2015, 14:06
Wohnort: Pankow

24.08.2016, 16:10

Schöne Bilder, da ist die Welt eben noch in Ordnung.

Wir haben 5 Stück, schon viele Jahre und alle sind mit Nagellack farbig markiert weil meine Freundin sie alle paar Wochen mit Flohmittel betröpfelt.

Bild

Bei uns fressen erst die Katzen, dann die Igel und was übrig bleibt holt sich manchmal nachts der Fuchs. Wobei mir der langsam zu zutraulich wird, da hab ich immer um die Katzen Angst.
Andreas

Ein Chicken? Nö, ich würde gleich hier essen...
Benutzeravatar
Hefezopfgriller
Brustveredler
Brustveredler
Beiträge: 1298
Registriert: 05.06.2012, 12:12

25.08.2016, 07:52

Bei dem Fuchs würde ich mir auch noch wegen Tollwut Sorgen machen. Deswegen würde ich das Futter wegnehmen, sobald die Igel sich drüber hergemacht haben.

Apropos Igel: Leider hab ich heute schon eine schlechte Neuigkeit. Als ich gestern Abend nach Hause kam, lag einer der beiden kleinen Igel auf der Nachbarterrasse in der Sonne. Ich dachte zuerst noch, er schläft nur. Später kam dann aber die Nachbarin rüber (mit der hatten wir uns in den letzten Tagen immer mal wieder über die Igel unterhalten) und hat erzählt, daß der Kleine eine tiefe Wunde auf der Stirn (schon fast ein Loch) hat und auch nur noch ganz flach atmet. Zwischenzeitlich hatten sich auch schon die Fliegen an ihn rangemacht und ihre Eier auf ihm abgelegt. Wir haben dann noch versucht, eine Igelstation zu kontaktieren, die sich eventuell noch um ihn hätte kümmern können. Aber alles in unserer Nähe war entweder nicht zu erreichen oder nach eigener Aussage schon voll mit anderen Igeln und Eichhörnchen ausgelastet (möglicherweise wegen dem milden Winter).
Deswegen konnten wir gestern dann auch nichts weiter tun, als abzuwarten. Heute Nacht ist der kleine Igel dann aber erwartungsgemäß gestorben. :heul:
Wir vermuten, daß der Kleine von irgendwas angegriffen wurde. Nach einer selbst zugefügten Verletzung sah das nicht aus. Ich noch am ehesten eine von den Elstern in Verdacht, die bei uns rumfliegen.
FSK 12 = der Gute bekommt das Mächen
FSK 16 = der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 = ALLE bekommen das Mädchen
Benutzeravatar
juergen72
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 3344
Registriert: 28.03.2010, 16:25

25.08.2016, 09:40

Das kann gut sein, Elstern sind Räuber und greifen durchaus andere Kleintiere an, der Igel passt da ins Beuteschema.

*hierfehltmirgradderweihrauchsmiley*
Mai 2018: Wer will, der findet mich auf Facebook oder im echten Leben. Für Hier vorerst Funkstille.
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5344
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

25.08.2016, 09:50

Hefezopfgriller hat geschrieben:Bei dem Fuchs würde ich mir auch noch wegen Tollwut Sorgen machen. Deswegen würde ich das Futter wegnehmen, sobald die Igel sich drüber hergemacht haben.
Sollte man nicht eher mal beim Vetamt fragen, ob man bei der Impfung "helfen" kann, und evtl. Köder mit TW Impfstoff für den Fuchs auslegen?!?
Benutzeravatar
onedance
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 623
Registriert: 19.06.2015, 14:06
Wohnort: Pankow

25.08.2016, 13:03

Tut mir leid um den Igel :trost: wie um jedes Tier. Bei uns ist sicher einer über weil neulich mal ein Igel den anderen quer durch den Garten gerollt hat. Sah nach Kampf aus und ging nicht lautlos ab.


Die Tollwut bei Füchsen ist in Europa wohl weitestgehend ausgerottet, eher ist da der Fuchsbandwurm gefährlich der aber mehr in Süddeutschland zu finden ist (so der Förster).

Problem ist nur das er eben irgendwie nicht richtig scheu ist. Er setzt sich z.B. an die offene Terassentür und schaut ins Wohnzimmer wo wir 7-8m entfernt auf der Couch sitzen. Wenn ich dann auf ihn zugehe rennt er maximal in eine Ecke vom Garten und wartet dann was passiert. Wir verscheuchen ihn immer aber so 1-2x pro Woche kommt er trotzdem vorbei. Beim nächsten Mal muß ich den mal fotografieren...
Zuletzt geändert von onedance am 25.08.2016, 13:03, insgesamt 1-mal geändert.
Andreas

Ein Chicken? Nö, ich würde gleich hier essen...
Benutzeravatar
onedance
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 623
Registriert: 19.06.2015, 14:06
Wohnort: Pankow

01.09.2016, 08:30

Gestern Abend, der war noch recht klein und hat die ganze Zeit gegrunzt.


Bild
Andreas

Ein Chicken? Nö, ich würde gleich hier essen...
Benutzeravatar
Hefezopfgriller
Brustveredler
Brustveredler
Beiträge: 1298
Registriert: 05.06.2012, 12:12

01.09.2016, 11:52

Knuffig :twothumbs:
FSK 12 = der Gute bekommt das Mächen
FSK 16 = der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 = ALLE bekommen das Mädchen
Benutzeravatar
bbq-county
Der mit dem Bub grillt
Der mit dem Bub grillt
Beiträge: 10800
Registriert: 12.01.2008, 22:25
Wohnort: Limburg an der Lahn
Kontaktdaten:

01.09.2016, 13:08

Wir hatte auch mal einen im Garten in einem Totholzhaufen. Mein Schwiegervater geht jeden Abend rum und sammelt Nacktschnecken aus dem Gemüse. Die hat hat er immer vor den Totholzhaufen gekippt. Wir hatten bald den größten und fettesten Igel, den ich je gesehn habe. Irgendwann lag er dann leider platt auf der Straße.
Grill - Chill - Heavy Metal

http://www.bbq-county.de
Benutzeravatar
FrankfurterWürstchen
Marshmallow
Beiträge: 12
Registriert: 30.08.2016, 13:57
Wohnort: Berlin

01.09.2016, 14:23

so süß :twothumbs:
Viele Grüße,
FrankfurterWürstchen
Benutzeravatar
SAL
Spoga Hunter
Spoga Hunter
Beiträge: 2028
Registriert: 04.10.2010, 19:27
Wohnort: Euskirchen

01.09.2016, 19:47

Habe gestern abend auch einen am Rand der Terasse gefunden, haben uns sehr über ihn gefreut. Da haben die Schnecken endlich mal ein echtes Problem :twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:
Es gibt 11 Arten von Menschen:
- Die, die binär verstehen
- Die, die es nicht tun
- Die, die Witze darüber machen
Antworten