Vom Oberhitzegrill: Entenbrust an grünem Spargel

Stell uns hier deine letzte Vergrillung vor!

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
flyingman
Moonshiner
Moonshiner
Beiträge: 1605
Registriert: 08.07.2010, 11:33

Rotkohl ist alle!! :amidreaming: :amazed:


Kleiner Scherz. Rotkohl ist für uns ein Wintergemüse! Und ich habe keine Lust mehr auf Winter!! [-X

2021-04-230.jpg
2021-04-230.jpg (163.71 KiB) 374 mal betrachtet
Vollwertiger Ersatz: Grüner Spargel. Bissfest gegart, mit Muskat und brauner Butter (heiße Butter mit Semmelbröseln) vermengt, Tomaten dazu, reichlich geriebenen Grana drauf und im unteren Einschub im OHG überbacken.

2021-04-231.jpg
2021-04-231.jpg (134.86 KiB) 374 mal betrachtet
2021-04-232.jpg
2021-04-232.jpg (100.06 KiB) 374 mal betrachtet
Dann die Entenbrust: 20 Minuten in groben Meersalz Express-Curing. Die Fettseite langsam bräunen, den Rest dann mit Power, wie Steaks, bis KT 58°C. Dann ruhen und nachziehen lassen. Nach dem Aufschneiden nur noch etwas Pfeffer, fertig \:D/ \:D/

2021-04-233.jpg
2021-04-233.jpg (111.53 KiB) 374 mal betrachtet
Besser als Rotkohl! :toothpick:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 8221
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

Tolle Kombination und perfekt gegrillt - gefällt mir sehr gut ..... :Daumen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 4724
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

Würd ich auch essen! :twothumbs:
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3548
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

Na schaut ja bombastisch aus. Das mit dem Spargel ist eine klasse Idee :Daumen:
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Benutzeravatar
Jadefalke
Deranderkatzenascht...
Deranderkatzenascht...
Beiträge: 1651
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

Stimmt, wird langsam Zeit für Asparagi.

:cheers: =D> =D> =D>
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland, DOs
Benutzeravatar
Jack Daniels
Spirit of Tennessee
Spirit of Tennessee
Beiträge: 3300
Registriert: 22.08.2006, 23:10
Wohnort: Lieblos

Das sieht sehr sehr gut aus. :twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:
Ich glaube ich sollte am Wochenende mal messen wie breit mein OHG ist, und mir eine passende GN Schale besorgen. :mrgreen:
Gruß
Jack Daniels.
Am FKK Strand brauch man keine Bikinifigur.
Benutzeravatar
flyingman
Moonshiner
Moonshiner
Beiträge: 1605
Registriert: 08.07.2010, 11:33

Jo, ich benutze hier gern die 1/4 Gastronorm Behälter. Sie sind ein wenig zu schmal, um sie direkt in die Rasten zu stecken, so stelle ich sie einfach auf den Grillrost.
Praktisch sind auch die unterschiedlichen verfügbaren Tiefen. :Daumen:

Keine Ahnung, ob die innenbreite von OHG's dieses Formfaktors identisch sind. Sicherlich ähnlich, denn einer kupfert ja beim anderen ab... :keineahnung:
Cheers
fm
:cheers:
Antworten