Virtuelle Burgerreise

Stell uns hier deine letzte Vergrillung vor!

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
eldondo
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 873
Registriert: 19.04.2012, 20:53
Wohnort: Bad Ragaz / CH
Kontaktdaten:

28.06.2020, 12:58

Thisamplifierisloud hat geschrieben:
28.06.2020, 12:28
Das Salatblatt laß ich dann wohl besser weg, sonst wird der zu dick. :-k
Was meinst denn Du, warum bei mir wohl kein Salat drauf ist?

:rules: :rules: :rules:
Blogging @ foodblog.blumentritt.net

Mein Burgerbuch "World Wide Burger - Eine kulinarische Weltreise" ist ab sofort erhältlich!
Benutzeravatar
Mansour
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 835
Registriert: 20.04.2010, 09:12
Wohnort: OA

29.06.2020, 04:34

Thisamplifierisloud hat geschrieben:
28.06.2020, 12:28
Das Salatblatt laß ich dann wohl besser weg, sonst wird der zu dick. :-k
Oh man TAIL, ich lach mich gerade weg! :lol: :lol: :lol:

@eldondo
Wie immer, super Burger! :Daumen:
Benutzeravatar
flyingman
Moonshiner
Moonshiner
Beiträge: 1206
Registriert: 08.07.2010, 11:33

29.06.2020, 12:04

Oh ja, die letzte Station ist wieder voll nach meinem Geschmack!

Wird deshalb umgehend kopiert \:D/ \:D/ \:D/

2020-06-460.jpg
2020-06-460.jpg (102.05 KiB) 206 mal betrachtet
Zwiebeln, mit Rumfort Jalapeno-Relish.

2020-06-461.jpg
2020-06-461.jpg (90.21 KiB) 206 mal betrachtet
Patty-Smasher… :mrgreen:

2020-06-462.jpg
2020-06-462.jpg (65.72 KiB) 206 mal betrachtet
2020-06-463.jpg
2020-06-463.jpg (75.65 KiB) 206 mal betrachtet
2020-06-464.jpg
2020-06-464.jpg (81.19 KiB) 206 mal betrachtet
2020-06-469.jpg
2020-06-469.jpg (44.65 KiB) 206 mal betrachtet
2020-06-465.jpg
2020-06-465.jpg (61.44 KiB) 206 mal betrachtet
Habt Ihr es gemerkt? Es ist ein Mini-Burger. Bun-Teiglinggewicht 40g, Patty 50g. :winke:
Auf der Untertasse sieht er aus, wie ein Großer… :pfeif:


Aber satt wird man davon nicht. Deshalb: da capo supito! \:D/ \:D/

2020-06-466.jpg
2020-06-466.jpg (84.87 KiB) 206 mal betrachtet
2020-06-467.jpg
2020-06-467.jpg (120.99 KiB) 206 mal betrachtet
2020-06-468.jpg
2020-06-468.jpg (101.94 KiB) 206 mal betrachtet
Dieser landet seht weit vorn auf meiner Liste persönlicher Lieblings-Burger: Das Topping ist herrlich schlunzig, süß von den Zwiebeln, mit angenehmer Schärfe im Hintergrund. :twothumbs:

:danke: Eldondo, dass Du uns auf die Reise mitgenommen hast! Das war lehrreich und lecker! =D> :Daumen: =D>

BTW: Die Mini-Burger eignen sich gut, um die Lieblingsstationen der Reise Review passieren zu lassen, ohne akute Überfressung. :rules:
Cheers
fm
:cheers:
Benutzeravatar
eldondo
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 873
Registriert: 19.04.2012, 20:53
Wohnort: Bad Ragaz / CH
Kontaktdaten:

29.06.2020, 12:55

flyingman hat geschrieben:
29.06.2020, 12:04
:danke: Eldondo, dass Du uns auf die Reise mitgenommen hast! Das war lehrreich und lecker! =D> :Daumen: =D>
Gerngeschehen... und das ist auch eine schöne Umsetzung!
Blogging @ foodblog.blumentritt.net

Mein Burgerbuch "World Wide Burger - Eine kulinarische Weltreise" ist ab sofort erhältlich!
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5884
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

01.07.2020, 17:57

mortomanos hat geschrieben:
15.05.2020, 12:11

100g lauwarmes Wasser
34g Milch
18g Zucker (ich hab Muskovado genommen)
18g Germ (frisch!)

zusammenrühren und 5 Minuten stehen lassen, bis der Germ zu arbeiten beginnt.

340g Mehl glatt
5g Salz
50g Butter
36g Ei

mit dem flüssigen Anteil zusammen in der Küchenmaschine 6 Minuten langsam, dann 6 Minuten schnell kneten. Kesselruhe ca. 60 Minuten (Volumen verdoppelt sich). Teiglinge nach Belieben (bei mir 60g) abstechen, rundschleifen, in Egg Wash tunken, aufs Backpapier setzen, be-sesam-en. Stückgare noch weitere 30-45 Minuten, danach bei 220° Umluft bis zum gewünschten Bräunungsgrad backen.
Hab Dein Rezept grammgenau nachgemacht, allerdings die Dinger bei 180°C Ober/Unterhitze gebacken. Sind Top geworden. Schon leicht und locker!

"Mortomatös" :Daumen:

:danke: für's Teilen des Rezepts! :cheers:
Gleich gibt's Burger! :lol:
:winke:
Benutzeravatar
Jadefalke
Deranderkatzenascht...
Deranderkatzenascht...
Beiträge: 1198
Registriert: 16.05.2017, 11:43
Wohnort: SüdWestMünchen

01.07.2020, 18:10

Pepsi hat geschrieben:
01.07.2020, 17:57
mortomanos hat geschrieben:
15.05.2020, 12:11

100g lauwarmes Wasser
34g Milch
18g Zucker (ich hab Muskovado genommen)
18g Germ (frisch!)

zusammenrühren und 5 Minuten stehen lassen, bis der Germ zu arbeiten beginnt.

340g Mehl glatt
5g Salz
50g Butter
36g Ei

mit dem flüssigen Anteil zusammen in der Küchenmaschine 6 Minuten langsam, dann 6 Minuten schnell kneten. Kesselruhe ca. 60 Minuten (Volumen verdoppelt sich). Teiglinge nach Belieben (bei mir 60g) abstechen, rundschleifen, in Egg Wash tunken, aufs Backpapier setzen, be-sesam-en. Stückgare noch weitere 30-45 Minuten, danach bei 220° Umluft bis zum gewünschten Bräunungsgrad backen.
Hab Dein Rezept grammgenau nachgemacht, allerdings die Dinger bei 180°C Ober/Unterhitze gebacken. Sind Top geworden. Schon leicht und locker!

"Mortomatös" :Daumen:

:danke: für's Teilen des Rezepts! :cheers:
Gleich gibt's Burger! :lol:
:bilder: :rules:
CU Andy
Balkongriller
Pimped Weber Q100 Gas mit Stacker und Rotisse, El Fuego Portland, DOs
Benutzeravatar
eldondo
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 873
Registriert: 19.04.2012, 20:53
Wohnort: Bad Ragaz / CH
Kontaktdaten:

01.07.2020, 18:50

Jadefalke hat geschrieben:
01.07.2020, 18:10
:bilder: :rules:
[-( [-( [-(

Ich unterstütze diesen Antrag!
Blogging @ foodblog.blumentritt.net

Mein Burgerbuch "World Wide Burger - Eine kulinarische Weltreise" ist ab sofort erhältlich!
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 4162
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

01.07.2020, 19:46

Danke für die Ehre - ich find die Dinger auch geil. Aber ich schließe mich dem Kollektiv an:

:bilder:
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 4162
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

03.07.2020, 06:04

eldondo hat geschrieben:
28.06.2020, 11:47
mortomanos hat geschrieben:
28.06.2020, 09:06
Oh ja, den bau ich demnächst mal nach. Der gefällt mir.
Sehr gut, da freue ich mich schon drauf!

Gesagt, getan. Worte braucht es da nicht :mrgreen:

IMG_2099.jpg
IMG_2099.jpg (193.05 KiB) 83 mal betrachtet

IMG_2100.jpg
IMG_2100.jpg (221.04 KiB) 83 mal betrachtet

IMG_2102.jpg
IMG_2102.jpg (111.46 KiB) 83 mal betrachtet

IMG_2103.jpg
IMG_2103.jpg (145.19 KiB) 83 mal betrachtet

IMG_2104.jpg
IMG_2104.jpg (132.03 KiB) 83 mal betrachtet

Sehr lecker! :cheers:
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 7305
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

03.07.2020, 07:30

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

Da braucht es wirklich keine Worte: die Bilder sprechen für sich .... :respekt: .... :clap: :clap: :clap:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
eldondo
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 873
Registriert: 19.04.2012, 20:53
Wohnort: Bad Ragaz / CH
Kontaktdaten:

03.07.2020, 10:49

Her damit!

=D> =D> =D>
Blogging @ foodblog.blumentritt.net

Mein Burgerbuch "World Wide Burger - Eine kulinarische Weltreise" ist ab sofort erhältlich!
Antworten