Ein erster Test: Smashed Burger

Stell uns hier deine letzte Vergrillung vor!

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6277
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

17.05.2019, 21:15

Der Heiko/Eldondo hat mich mit seinen Onion Smashed Burgers derartig angefixt, dass ich in der Richtung auch mal was probieren musste.

In der TK waren noch zwei Double Quarter Pounder Patties, die mir aber für einen Burger zu groß waren - also war die Idee aus denen mal einen Smashed Burger Test zu machen - JA, das ist absolut nicht das richtige Ausgangsmaterial, das wäre frisch gewolftes, aber deswegen ja auch erstmal ein Test ..... :mrgreen: .... ;)

In der Metro hatte ich heute für WuKi-Tochter noch ein argentinisches Rinderfilet, das im Angebot war, mitgenommen - das wurde gleich pariert und portionsweise eingefroren. Nach dem Parieren bekamen unsere Katzen die Sehnen und Silberhäute .... :mrgreen: ... es blieb aber auch etwas Hackfleisch-Geeignetes übrig. Das wurde mit dem Messer zu Hackfleisch klein geschnitten und mit den Patties vermengt. Das Burgerfleisch habe ich mit Salz, Pfeffer und etwas granuliertem Konblauch gewürzt und dann 4 Kugeln geformt:
170519_SB_03.jpg
170519_SB_03.jpg (68.97 KiB) 929 mal betrachtet
in der Metro hatte ich auch weiße Zwiebeln mitgenommen, die wurden in Halbringe geschnitten

Ein paar Leftover Bacon Scheiben auf der Griddle angeknuspert und dann im Bacon Fett die Zwiebeln angebraten:
170519_SB_01.jpg
170519_SB_01.jpg (68.38 KiB) 929 mal betrachtet
Nach den positiven Erfahrungen bei meiner Moussakas, habe ich auch hier die angebratenen Zwiebeln mit etwas Wasser abgelöscht und verdampfen lassen:
170519_SB_02.jpg
170519_SB_02.jpg (49.27 KiB) 929 mal betrachtet
Das nimmt den Zwiebeln die letzte Schärfe und lässt sie noch mal süßer werden.

Nun die Hackfleischkugeln auf der Griddle platt gedrückt:
170519_SB_04.jpg
170519_SB_04.jpg (81.48 KiB) 929 mal betrachtet
Heiko drückt die Zwiebeln, glaube ich gleich immer mit rein, das fand ich bei dem Ausgangsmaterial aber nicht so geeignet, deswegen wurden sie erst nach dem Wenden aufgelegt:
170519_SB_05.jpg
170519_SB_05.jpg (87.6 KiB) 929 mal betrachtet
170519_SB_06.jpg
170519_SB_06.jpg (83.8 KiB) 929 mal betrachtet
jetzt noch Cheddar drüber, kennt man ja .... :mrgreen:
170519_SB_07.jpg
170519_SB_07.jpg (58.07 KiB) 929 mal betrachtet
nun noch den crispy Bacon auflegen:
:
170519_SB_08.jpg
170519_SB_08.jpg (47.59 KiB) 929 mal betrachtet
und schon konnte der Burger zusammengebaut werden:

Bei der Burger Soße habe ich mich mal von Pitmaster X inspirieren lassen (https://www.youtube.com/watch?v=FOa-_NzLA_M) und eine Mischung aus Mayonaise, Ketchup und Ketjab Manis - Ok -auch hier habe ich etwas experimentiert: es war Sushi-Mayo (von der der Jörn/BBQ aus Rheinhessen ja immer so schwärmt), Bulls Eye Dried Tomato Ketchup und eben Ketjab Manis (@Sporty: die Version und Mischung war jetzt richtig gut .... ;) ) - die Soße hat was .... :mrgreen: .... mit der als Basis werde ich noch etwas herum testen .... :mrgreen:
170519_SB_09.jpg
170519_SB_09.jpg (53.73 KiB) 929 mal betrachtet
zusammenbauen - fertig .... :mrgreen:
170519_SB_10.jpg
170519_SB_10.jpg (52.51 KiB) 929 mal betrachtet

Also, dieser Smashed Burger hat mir schon mal sehr gut gefallen - das wird auf jeden Fall weiter verfolgt ..... :mrgreen: .... das nächste Mal mit frisch gewolften Hackfleisch .... ;)
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
eldondo
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 748
Registriert: 19.04.2012, 20:53
Wohnort: Widnau / CH
Kontaktdaten:

17.05.2019, 21:21

Sieht gut aus... hätte ich auch genommen... aber ich komme gerade vom Burgergrillkurs...

Kleiner Tipp noch: lege die Zwiebeln direkt auf die Hackfleischkugel und drücke sie mit flach, das kommt noch besser...

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:
Blogging @ foodblog.blumentritt.net

Mein Burgerbuch "World Wide Burger - Eine kulinarische Weltreise" ist ab sofort erhältlich!
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 7819
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

18.05.2019, 06:45

Ach ja, das heißt, ich muss mal wieder zur Verkostung kommen. :mrgreen: :cheers:
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3710
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

18.05.2019, 06:59

Bei den Bildern vom Ergebnis würde ich mir sofort einen von Dir servieren lassen! :twothumbs:
Benutzeravatar
FrankAM
Der mit dem DOpf ribt
Der mit dem DOpf ribt
Beiträge: 3635
Registriert: 10.05.2012, 07:03

21.05.2019, 12:05

Ein Burger, dem man die Liebe, mit dem er gemacht wurde, ansieht :twothumbs:
Was hätte ich letzte Woche für diesen Burger gegeben [-o<
Ich war ja drüben bei den Amis, denen man ja nachsagt sie könnten Burger und Co :rules:
Vergiss es, das was man dort -für viel- Geld serviert bekommt, ist essbar aber weit weg von Genuss :amidreaming:
Gruß
Frank
_________________

Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten
Benutzeravatar
D.D.
Burger King
Burger King
Beiträge: 1752
Registriert: 28.07.2010, 11:21
Kontaktdaten:

03.07.2019, 10:37

Gültiger Versuch
SMOKOMOTIVE BBQ
tattooed men are the better Qer
Benutzeravatar
joda-salz
Cheddar-Knight
Cheddar-Knight
Beiträge: 2232
Registriert: 23.01.2007, 08:18
Wohnort: Sögel / Emsland
Kontaktdaten:

07.07.2019, 09:39

sehr schöne burger :clap:

"BURGER GEHEN IMMER"

:Daumen:
* und imma spaasam mit dem joda-salz *
* möge die GRILL MACHT mit dir sein *
Antworten