Fränkische und Marabú-Kohle

Stell uns hier deine letzte Vergrillung vor!

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 7186
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

08.09.2018, 20:45

oder alles für die Wissenschaft .... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

ich bin mittlerweile der festen Überzeugung das so ein "sensibles" Produkt wie das Grillen von Fränkischen, die dabei eingesetzte Kohle großen Einfluss auf das Geschmacksempfinden und -ergebnis hat. Zu dieser Überzeugung bin ich durch intensives Testen der verschiedenen Kombinationen gelangt - was mir im übrigen in Verbindung mit einem guten Bier das allergrößte Vergnügen bereitet hat .... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Also diese Woche kam die Lieferung der Marabú-Kohle von unserem Forum-Dealer: https://www.charcoaltrade.de/deutsch-ho ... line-shop/

Der erste Eindruck der Kohle: Sehr gut, leicht metallischer Klang - ist immer gut .... ;)

also zum ultimativen Praxistest: Vergrillung von Fränkischen
wie gesagt für mich der entscheidende Test: nach meinen Eindrücken reagieren Fränkische sehr stark auf das Raucharoma von Holzkohle, was sich direkt auf den Geschmack auswirkt und damit ein sehr guter Test für den Einfluss von der eingesezten Kohle auf das Grillgut ist:

von Hand einen AZK befüllt, mit auch möglichst kleineren Stücken:
080918_FR_01.jpg
080918_FR_01.jpg (36.98 KiB) 1254 mal betrachtet
die ersten ca. 10 Minuten eine normale Rauchentwicklung - Geruch angenehm
080918_FR_02.jpg
080918_FR_02.jpg (59.97 KiB) 1254 mal betrachtet
nach knapp 20 Minuten ist die Kohle durchgeglüht, nach ca. 15 Minuten keinerlei Rauch mehr:
080918_FR_03.jpg
080918_FR_03.jpg (61.3 KiB) 1254 mal betrachtet
bedingt durch die kleineren Stücke etwas "sprazzeln" der Kohle, auch zu diesem Zeitpunkt keinerlei unangenehmer Geruch!

den AZK ausgeschüttet und ein schönes Glutbett gemacht:
080918_FR_04.jpg
080918_FR_04.jpg (112.8 KiB) 1254 mal betrachtet
Fränkische aufgelegt:
080918_FR_05.jpg
080918_FR_05.jpg (78 KiB) 1254 mal betrachtet
und mal die Glut von der Seite betrachtet:
080918_FR_06.jpg
080918_FR_06.jpg (38.51 KiB) 1254 mal betrachtet
Ok - ich gesehe: ich liebe sowas: in eine Glut zu schauen .... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

die Fränkischen haben sich auch sehr wohl gefühlt über dieser Holzkohle:
080918_FR_07.jpg
080918_FR_07.jpg (83.38 KiB) 1254 mal betrachtet
einfach auf einem Brötchen, mehr braucht es nicht .... :mrgreen:
080918_FR_08.jpg
080918_FR_08.jpg (72.23 KiB) 1254 mal betrachtet
jeder Biss ein Genuss .... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
080918_FR_09.jpg
080918_FR_09.jpg (63.81 KiB) 1254 mal betrachtet

Fazit:

die Kohle ist absolut geil, keinerlei "Fehlaroma" - der Geschmack der Fränkischen kommt zu 100% durch

Test bestanden .... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

.... und ..... Fränkische gehen halt immer ..... :sabber:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 19104
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

08.09.2018, 20:54

Hast Du das ganze Rudel alleine verschlungen? :-k
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 7186
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

08.09.2018, 21:03

Thisamplifierisloud hat geschrieben:
08.09.2018, 20:54
Hast Du das ganze Rudel alleine verschlungen? :-k
Ich habe zwei hungrige junge Erwachsene .... GöGa und ich haben jeweils eine davon gegessen .... :mrgreen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
D.O.C.
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 46
Registriert: 15.06.2016, 13:36

09.09.2018, 08:23

Moinsen,

freut mich sehr, das die Kohle auch diesen ultimativen Härtetest bestanden hat. :Daumen: :danke:
Die Bilder animieren zum Grillanmachen vor dem Frühstück :cheers:

gutGEhen
D.O.C.
Benutzeravatar
Merschl
Gruftigriller
Gruftigriller
Beiträge: 7444
Registriert: 21.03.2008, 00:23
Wohnort: SNH

09.09.2018, 09:41

Moin,

sehr geiler Bericht und da fällt mir ein,
ich hab auch noch Fränkische im Kühli.......

:cheers: :cheers: :cheers:
merschlBild

"vivero craticulae ergo sum"United Grillers
Benutzeravatar
Thisamplifierisloud
Moonraker-Pilot
Moonraker-Pilot
Beiträge: 19104
Registriert: 30.07.2006, 10:53
Wohnort: Ulm

09.09.2018, 11:03

Ich hab solche Kohle, aber keine Frännnngggggische. :keineahnung:
Der den Argumentenverstärker trägt.
Benutzeravatar
stippkollege
Stripper
Stripper
Beiträge: 4295
Registriert: 01.09.2008, 19:52
Wohnort: An der Ruhrmündung

09.09.2018, 11:53

Sehr schön , mir fehlt beides :heul: :heul: :heul:
LG Manfred :cheers:
In der Nase verliert der erhobene Zeigefinger an Bedeutung ( Art van Rheyn )
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3358
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

09.09.2018, 13:52

Also Ingo du alter Wissenschaftler die schauen richtig lecker aus :twothumbs:
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 4094
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

09.09.2018, 18:57

Mir fällt ein ich sollte man wieder Würschtel auf den Grill hauen... :twothumbs:
Benutzeravatar
Suppenschmied
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 367
Registriert: 23.03.2009, 21:17
Wohnort: Städtedreieck

09.09.2018, 19:36

So schöne Würstl und dann erwischt du nur eine davon. Du tust mir leid....
Antworten