Sauenfilet im Mantel aus Kalbsfarce

Stell uns hier deine letzte Vergrillung vor!

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Som
Fornostar
Fornostar
Beiträge: 3209
Registriert: 04.02.2010, 08:06
Wohnort: Nürnberg

29.05.2017, 13:55

Die Idee ist hier im Forum geklaut - was sonst?

Also, frisch ans Werk:

Es soll ein Sauenfilet werden, wegen des intensiveren Geschmackes und weil es etwas größer ist.
Ummantelung mit Kalbsfarce mit Pilzen.


Zuerst mal ein paar Zwiebeln anschwitzen
0084_01_Zwiebeln.jpg
0084_01_Zwiebeln.jpg (319.64 KiB) 1062 mal betrachtet
und ein paar Waldpilze
0084_02_Pilze.jpg
0084_02_Pilze.jpg (313.94 KiB) 1062 mal betrachtet
Farce habe ich mal wieder nicht beim Metzger bekommen, weil ich die hätte vorbestellen müssen, und dann hätte ich ja mehr als 2 Tage vorausplanen müssen! :oops:

Also wieder mal nur gehacktes Kalb gekauft, das in kleinen Portionen mit Sahne mit dem Pürierstab zu Farce zerkleinert.
Ein mühsames Geschäft, weil der blöde Stab nach jedem Durchgang überhitzt und erst mal eine Abkühlpause braucht.
Falls ich das nochmal mache, kaufe ich mir einen Standmixer ohne KB Angabe! :evil:
Aber da müßte ich ja dann wieder vorher dran denken... :oops:
Und dann könnte ich auch Farce vorbestellen. :-k
Ein Teufelskreis! :evil:

Aber irgendwann war es dann vollbracht, ich konnte die Farce mit den Zwiebeln und den Pilzen mischen.
0084_03_Farce.jpg
0084_03_Farce.jpg (323.63 KiB) 1062 mal betrachtet
Als nächstes wurde Parmaschinken in der Form der Abwicklung des geplanten Zylinders ausgelegt.
0084_04_Parma.jpg
0084_04_Parma.jpg (322.39 KiB) 1062 mal betrachtet
Und die Masse gleichmäßig aufgetragen.
0084_05_auftragen.jpg
0084_05_auftragen.jpg (301.35 KiB) 1062 mal betrachtet
Gewürzt mit Maffia Coffee
0084_06_Mafia_Cofee.jpg
0084_06_Mafia_Cofee.jpg (431.47 KiB) 1062 mal betrachtet
und einer Handvoll italienischer Kräuter
0084_07_Kräuter.jpg
0084_07_Kräuter.jpg (473.87 KiB) 1062 mal betrachtet
Darauf dann das Filet gelegt, und eingerollt
0084_08_Rolle.jpg
0084_08_Rolle.jpg (201.76 KiB) 1062 mal betrachtet
Nun in die Kühlung und ein paar Stunden ziehen lassen.




Abends dann die Rolle auf den DON FORNO
der mit 120°C vorgeheizt war.
unten drunter eine Schale Gemüse für die Beilage
0084_09_Rolle auf Grill.jpg
0084_09_Rolle auf Grill.jpg (400.82 KiB) 1062 mal betrachtet

Zeit, sich um die Vorspeise zu kümmern.
Etwas Grillsalat mit Spargelsalat.
0084_10_Salat.jpg
0084_10_Salat.jpg (374.02 KiB) 1062 mal betrachtet
Der Grillsalat mit Kräuterbutter und Parmesan, aber diesmal nur indirekt gegrillt.
Das direkte Angrillen des gebutterten Salates ist immer so eine Sauerei.

Wenige Minuten Später:
0084_11_Salat angerichtet.jpg
0084_11_Salat angerichtet.jpg (231.45 KiB) 1062 mal betrachtet
0084_12_Salat angerichtet.jpg
0084_12_Salat angerichtet.jpg (236.97 KiB) 1062 mal betrachtet
War fein. :toothpick:

in der Zwischenzeit, nach ca. 90min Grillzeit war das Filet auch bei 65°C Kerntemperatur angekommen. (mein Favorit für Filet ist 60°C, die 5° zusätzlich waren ein Tribut an die Gäste, die Tiere lieber ganz tot möchten)
0084_13_Rolle.jpg
0084_13_Rolle.jpg (251.38 KiB) 1062 mal betrachtet
Sieht gut aus. Die Wickelei ist schön gleichmäßig geworden.
0084_14_Anschnitt.jpg
0084_14_Anschnitt.jpg (265.52 KiB) 1062 mal betrachtet
aufgeschnitten:
0084_15_Ausfschnitt.jpg
0084_15_Ausfschnitt.jpg (277.28 KiB) 1062 mal betrachtet
Und auf dem Tellerchen angerichtet
0084_16_Teller.jpg
0084_16_Teller.jpg (203.81 KiB) 1062 mal betrachtet
Serviert mit dem Grillgemüse, Fertigkroketten :oops:, und einer Soße aus Rippchensaft, Zwiebeln, Thymian und Rotwein, schön stark einreduziert.

Konnte man essen.

:cheers:
Gunther
Am Ende wird alles gut.
Ist es nicht gut, ist es nicht zu Ende.
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 7898
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

29.05.2017, 14:04

Sieht sehr lecker aus. Ich denke, dass Rezept wird demnächst mal ins Seminarprogramm wandern :pfeif:

Zum Thema Mixstab: Nachdem ich mich lange geärgert habe, wurde ein Stabmixer aus dem Hause Esge (M122) gekauft. Kurzbetriebszeit 5 Minuten, da kann man schon was machen ;)
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 6438
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

29.05.2017, 14:11

:twothumbs: :respekt: :respekt: :twothumbs:

Mein lieber Gunther, das schaut aber richtig edel aus - da waren die Gäste bestimmt begeistert - ich wäre es auf jeden Fall gewesen ... :Daumen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3777
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

29.05.2017, 14:51

Das schaut genial aus. Ich glaub das muss ich mir auch mal auf die Liste setzen... :rules:
Benutzeravatar
MAYOUN
Mjamjam
Mjamjam
Beiträge: 2751
Registriert: 08.11.2014, 15:06
Wohnort: Dolan Barracks

29.05.2017, 14:57

Na das is doch mal was:
Fleisch im Fleischmantel umwickelt mit Fleisch
:twothumbs:
Grüße
Flo

"Mjamjam"

:cheers:
Benutzeravatar
Hochzoll Josl
HighMountainGriller
HighMountainGriller
Beiträge: 3224
Registriert: 12.10.2008, 16:49
Wohnort: Augschburg

29.05.2017, 15:15

Hu Gunter das schaut sehr edel aus :Daumen: Muß ich fast mal nachbasteln :cheers:
Und zum Mixer den Zauberstab von Esge wie Sporty schon gesagt hat der ist klasse :cheers:
Ich hab dann noch einen Zerkleinerer von Kenwood. Den nehme ich öfters her.
Hab da auch schon eine Farce damit gemacht oder Kräuterbutter etc.
http://www.kenwoodworld.com/de-de/produ ... rkleinerer
Gruß Christian :cheers:
Ohne Grillen ist das Leben nur halb so schön


https://vimeo.com/73607080
Benutzeravatar
ulemu
Sepia-Uli
Sepia-Uli
Beiträge: 2077
Registriert: 19.08.2013, 15:53
Wohnort: Kahl am Main

29.05.2017, 18:32

Schaut das genial aus :respekt:

So ein zwei Scheibchen davon... das wär ein Ding.
Uli

... wenn es blutet, können wir es grillen ...
Benutzeravatar
xXBBQ_JunkieXx
WürXXer
WürXXer
Beiträge: 5634
Registriert: 10.07.2008, 01:30
Kontaktdaten:

30.05.2017, 07:50

Fein :Daumen:


@Farce
Ich habe noch eine alte Ronic Rytmo - damit ist die Farce in maximal 1 Minute fertig.
Aber auch mit einer kleinen Moulinette, siehe Josl, kein Problem.
Wenn es spontan ist, nutze ich meistens gleich die Innenfilets von der Hühnerbrust, oder Spitze/Kopf vom Filet für die Farce.

http://forum.mybbq.net/viewtopic.php?f= ... 70#p688033



Greetz
Fr@nk
.::myBlog::.
.::F@cebook::.
SchwarzIstBraunGenug
juergen72

30.05.2017, 11:32

schaut sehr fein aus :Daumen:
Antworten