Primo-Einweihung mit Armadillo Eggs

Stell uns hier deine letzte Vergrillung vor!

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Hefezopfgriller
Brustveredler
Brustveredler
Beiträge: 1315
Registriert: 05.06.2012, 12:12

15.12.2014, 10:21

So, nach dem Aufbau am Donnerstag folgte gestern endlich die Einweihung meines neuen Primo XL. Um es nicht zu schwer zu machen, hab ich mit was leichtem angefangen und ein paar Armadillo Eggs zusammen gekleistert.

Am Anfang muß natürlich aber erstmal der Grill gefüttert werden. Unglaublich was da an Kohle reinpasst, und das war nur der halbe Feuerkorb. Sieht auf den ersten Blick gar nicht so geräumig aus. :amidreaming:
Kohle.jpg
Kohle.jpg (262.33 KiB) 1386 mal betrachtet
Zündung.jpg
Gestartet wird mit einer Holzwollmaus...und los gehts.
Zündung.jpg (292.94 KiB) 1386 mal betrachtet
Ich hab diesmal bewußt zeitig angefangen, damit ich mir Zeit lassen konnte mit dem einregeln und kennenlernen des Primo. Bei etwa 150 Grad am Deckelthermometer hab ich die Luftzufuhr oben zur Hälfte und unten etwa bis auf 1 cm geschlossen. Die Temperatur ist dann innerhalb der nächsten Minuten auf ca. 130 Grad gesunken, was ich aber darauf geschoben habe, daß sich erstmal die Keramik aufheizen mußte. Nachdem der Primo dann keine Rauchzeichen mehr gegeben hat (was aber nur die gespeicherte Feuchtigkeit der letzten paar Regentage war, die rausgedrückt wurde), blieb das Thermometer bei 130 Grad stehen. Also den Schieber unten etwas weiter geöffnet und mich dann so nach und nach wieder den 150 Grad angenährt. Nach etwa 1,5 Stunden hatte ich es dann und hab die Eggs aufgelegt.
natur.jpg
Etwa 40 Minuten später
natur.jpg (334.36 KiB) 1386 mal betrachtet
glasiert.jpg
Dazu kam eine kleine Schale mit der BBQ-Sauce zum anwärmen in den Grill und dann wurde 2x glasiert.
glasiert.jpg (344.66 KiB) 1386 mal betrachtet
Nach gut einer Stunde kamen die Eierchen dann runter und auf die Teller. Das waren ja jetzt nicht unsere ersten Eggs, aber so saftig hatte ich die in der Kugel noch nie hingekriegt. Mir sind beim Öffnen des Primo-Deckels jedesmal Dampfschwaden entgegen geschlagen, was für die Luftfeuchtigkeit innerhalb des Grills spricht. Sehr lecker wars.
Teller.jpg
Teller.jpg (298.62 KiB) 1386 mal betrachtet
Anschnitt.jpg
Anschnitt.jpg (277.13 KiB) 1386 mal betrachtet
Mein erster Eindruck vom Primo ? Ich bin bis jetzt sehr zufrieden. Das einregeln fand ich bedeutend entspannter wie bei meiner Kugel. Bei der hatte ich schon im Vorfeld durch die Menge an gezündeter Kohle/Brekkies zugesehen, daß ich wenigstens näherungsweise an die angepeilte Temperatur rankomme. Den Primo hab ich einfach erstmal gestartet ohne zu überlegen und mich dann von unten rangearbeitet. Einmal bei der Zieltemperatur angekommen, mußte ich auch nicht mehr nachregeln. Und der Kohleverbrauch ist der Hammer. Nach etwa 2,5 Stunden war gerade mal eine gute Handvoll verbraucht. Bei meiner Kugel hätte ich dafür vermutlich das Doppelte an Brekkies benötigt.
Bis jetzt hab ich den Kauf also noch nicht bereut. \:D/
FSK 12 = der Gute bekommt das Mächen
FSK 16 = der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 = ALLE bekommen das Mädchen
Benutzeravatar
VfB-Grillerle
Kamerakind Patrick
Kamerakind Patrick
Beiträge: 4825
Registriert: 16.02.2008, 19:50
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

15.12.2014, 10:47

Wie kann man EIn EI besser EInwEIhe als mit EIern...

Sehr schön sieht das aus :cheers: :respekt:
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir keine Tiere essen sollen, hätte er sie nicht aus Fleisch machen sollen

http://www.bbq-videos.de
Benutzeravatar
RUBTOWN
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 584
Registriert: 08.05.2013, 08:40
Kontaktdaten:

15.12.2014, 10:55

EI EI EI Verboten!!! MANN schaut das lecker aus :clap: :respekt:

Man hört ja immer wieder das die Keramikeier kaum Brennstoff verbrauchen... sollte ich? ..... oh Gott
10 / 4 Over and Out
Moni & Dirk =
RUBTOWN Bar - B - Que
Lifetime KCBS Members & Certified MASTER Barbeque Judges
Benutzeravatar
Gnom
Zwergengriller
Zwergengriller
Beiträge: 12202
Registriert: 06.07.2007, 08:21
Wohnort: Waldbronn

15.12.2014, 12:26

Amadiollos, stimmt, die könnten auch mal wieder auf den Grill!
Tolle Bilders!
Gruß Gnom
... zum Schweigen fehlen mir die passenden Worte ...
Benutzeravatar
honza
Wurstschnitzer
Wurstschnitzer
Beiträge: 1182
Registriert: 13.03.2012, 00:10
Wohnort: Burg bei MD

15.12.2014, 16:55

Hefezopfgriller hat geschrieben:Mein erster Eindruck vom Primo ? Ich bin bis jetzt sehr zufrieden. Das einregeln fand ich bedeutend entspannter wie bei meiner Kugel. Bei der hatte ich schon im Vorfeld durch die Menge an gezündeter Kohle/Brekkies zugesehen, daß ich wenigstens näherungsweise an die angepeilte Temperatur rankomme. Den Primo hab ich einfach erstmal gestartet ohne zu überlegen und mich dann von unten rangearbeitet. Einmal bei der Zieltemperatur angekommen, mußte ich auch nicht mehr nachregeln. Und der Kohleverbrauch ist der Hammer. Nach etwa 2,5 Stunden war gerade mal eine gute Handvoll verbraucht. Bei meiner Kugel hätte ich dafür vermutlich das Doppelte an Brekkies benötigt.
Bis jetzt hab ich den Kauf also noch nicht bereut. \:D/
Tja, so ergeht es jedem. Und nicht nur mit Primo.
Und wenn du viel grillst ist auch der hohe Preis nicht mehr so schlimm, bei dem was man an Brennstoff und Nerven einspart.

der einzige echte Nachteil ist, daß das einem möglicherweise z.B. ein PP gar nicht mehr so toll vorkommt weil es einfach zur Banalität wird.
Benutzeravatar
Bensch99
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 690
Registriert: 31.12.2012, 16:25
Wohnort: 90599

15.12.2014, 17:52

TOP :twothumbs:
Haste also zugeschlagen bei den 20% :mrgreen:
Ich will ja auch nen XL,aber das haut dieses Jahr nimmer hin :evil:
Finanzminister hat ihr Veto eingelegt :keule:
Viel Spaß mit dem Teil
:cheers:
Gruß
Timo


Broil King Regal 590 Black,57er Weber, DO´s

Fleisch ist mein Gemüse!
Benutzeravatar
heidiba
Knochenbrecherin
Knochenbrecherin
Beiträge: 12375
Registriert: 01.07.2007, 10:30
Wohnort: frankfurt /hessen

15.12.2014, 18:14

Ne sehr schöne Einweihung ist es :rules: :respekt:


LG.Heidi
Weniger ist manchmal mehr ;-)
Benutzeravatar
Hefezopfgriller
Brustveredler
Brustveredler
Beiträge: 1315
Registriert: 05.06.2012, 12:12

15.12.2014, 18:20

honza hat geschrieben:der einzige echte Nachteil ist, daß das einem möglicherweise z.B. ein PP gar nicht mehr so toll vorkommt weil es einfach zur Banalität wird.
Also wenn ich die Wahl habe zwischen banal und einer durch gemachten Nacht bei einem KUGEL-PP, dann bevorzuge ich banal. :mrgreen:
FSK 12 = der Gute bekommt das Mächen
FSK 16 = der Böse bekommt das Mädchen
FSK 18 = ALLE bekommen das Mädchen
Benutzeravatar
frank_sch
INOX
INOX
Beiträge: 5711
Registriert: 05.11.2013, 17:36

16.12.2014, 06:36

Amadiollos :twothumbs: die müssten bei mir auch mal wieder auf den Grill :mrgreen:


Gruß Frank :cheers:
Ich nehme eine Auszeit vom Forum, werde vielleicht ab und zu mal reinschauen. Wünsche allen weiterhin viel Spass.
Benutzeravatar
D.D.
Burger King
Burger King
Beiträge: 1748
Registriert: 28.07.2010, 11:21
Kontaktdaten:

16.12.2014, 08:18

Tipi Topi!!!
SMOKOMOTIVE BBQ
tattooed men are the better Qer
Benutzeravatar
meisterhein
Kohlentester
Kohlentester
Beiträge: 4407
Registriert: 29.10.2006, 22:19
Kontaktdaten:

16.12.2014, 21:56

Super Einweihung und super Ergebnis! :Daumen: :Daumen: :Daumen:
Benutzeravatar
Spot
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 770
Registriert: 18.03.2010, 23:52
Wohnort: Tornesch

17.12.2014, 18:15

tolle Einwweihung und super viel Spaß mit deinem Ei. Wirst es bestimmt nicht bereuen :cheers:

gruß

kai
Benutzeravatar
gernegutesser
Mr. Daily
Mr. Daily
Beiträge: 3913
Registriert: 17.09.2008, 19:09
Wohnort: daheim

17.12.2014, 20:31

Jepp, so ein XL ist ein mords Topf, da passen viel mehr von den schönen Eiern rein :mrgreen:


:cheers:
So gehet hin und grillt
-----------------------
Mein Kopf hat es nicht in der Hand!
Antworten