Pulled Chicken aus dem Dutch Oven

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
MonsterBBQ
Marshmallow
Beiträge: 12
Registriert: 17.09.2018, 20:30

06.01.2019, 19:56

Gestern hatte ich ne kleine Feier, Grund genug mal wieder was Neues auszuprobieren.
Hab online ein Rezept gefunden zu Pulled Chicken aus dem Dutch Oven das hab ich nach meinem Geschmack angepasst.
Als erstes nimmt man Hähnchenbrustfilet zur Hand.
Ich hab das ganze geputzt und von unliebsamen Stücken befreit.Danach schön Rub drauf.
8DC98490-D02A-4877-9D42-0678216FD0DD.jpeg
8DC98490-D02A-4877-9D42-0678216FD0DD.jpeg (136.43 KiB) 190 mal betrachtet
Das ganze kann man gern über Nacht einwirken lassen, da es bei mir aber schnell gehen musste hab ich mir das geschenkt.
Als nächstes brät man die Filets schön von beiden Seiten im Dutch Oven an.
3A528E9F-30CF-4C70-B445-DCAB66DEFDC6.jpeg
3A528E9F-30CF-4C70-B445-DCAB66DEFDC6.jpeg (148.01 KiB) 190 mal betrachtet
Wenn man das gemacht hat stellt man die Filets bei Seite und brät etwas Tomatenmark an.Dann kommt geriebener Ingwer dazu.Wenn alles ein bisschen Farbe hat gewürfelte Paprika dazu.
Das ganze noch ein bisschen braten gibt ja immerhin Geschmack. :twothumbs:
Nun Stückige Tomaten aus der Dose dazu und passierte Tomaten.Anschliesen noch eine guten Schuss eure Liebling BBQ-Soße dazu und ein bisschen abschmecken.
Danach die Filets rein und schön mit der ganze Tomatenpampe bedecken das ist wichtig.Das ganze hab ich auf meine ODC Gaskugel gepackt und gute 2 Stunden bei 180Grad schmoren lassen.
E45F4C6E-11F8-4CBA-8A7E-E1D9A24217D0.jpeg
E45F4C6E-11F8-4CBA-8A7E-E1D9A24217D0.jpeg (140.52 KiB) 190 mal betrachtet
Darf natürlich auch bissi länger aber 2Std sollten es mindesten sein.
So jetzt nimmt man die Filets vorsichtig aus dem Dutch Oven in eine Schale und Pulled das ganze.Mir sind meine schon halb zerfallen als ich sie mit der Grillzange rausgenommen hab also aufpassen.
46864426-C071-4AF1-87AF-86BEE34275F9.jpeg
46864426-C071-4AF1-87AF-86BEE34275F9.jpeg (123.25 KiB) 190 mal betrachtet
Am besten in einer großen schwedischen Schale zerrupfen.
Darf aber auch gern was anderes sein :Daumen:
Das ganze gerupfte Fleisch zurück in den Dutch Oven und mit der Tomatenpampe vermischen.Noch mal abschmecken und dann ab auf den Teller damit.
:danke:
73594ED6-FDEA-4631-B673-ECC493E37D7F.jpeg
73594ED6-FDEA-4631-B673-ECC493E37D7F.jpeg (138.14 KiB) 190 mal betrachtet
Hier noch ein Bild wie das ganze fertig aussieht.Ist leider nicht mehr viel zu sehen weil meine Gäste schneller waren als ich mit den Fotos.
Ich kann nur sagen Mega saftig und das Fleisch einfach geil.
Wird’s in Zukunft öfter geben vll auch mal als Füllung für Tortillias oder so. :-k
Das wars von meiner Seite.Bin gespannt was ihr so denkt. :twothumbs:
Benutzeravatar
MAYOUN
Mjamjam
Mjamjam
Beiträge: 2727
Registriert: 08.11.2014, 15:06
Wohnort: Dolan Barracks

06.01.2019, 20:57

Yeah!
Pulled Chicken aus dem DO wird hier auch gerne gefuttert.

Sagmal hast du den DO einfach in den Trichter gestellt?
Grüße
Flo

"Mjamjam"

:cheers:
Benutzeravatar
Sporty
Pitmaster of Upper Palatinate
Pitmaster of Upper Palatinate
Beiträge: 7603
Registriert: 31.07.2009, 19:45
Wohnort: Rudenshofen
Kontaktdaten:

06.01.2019, 21:51

Ich brauchte ja noch eine Idee, was ich am Geburtstag meiner Tochter mache.

Also hiermit kopiert. :mrgreen: :cheers:
Sporty,
der mit der Patina auf Grill und ohne Harley.
Benutzeravatar
MonsterBBQ
Marshmallow
Beiträge: 12
Registriert: 17.09.2018, 20:30

06.01.2019, 23:52

Sporty hat geschrieben:
06.01.2019, 21:51
Ich brauchte ja noch eine Idee, was ich am Geburtstag meiner Tochter mache.

Also hiermit kopiert. :mrgreen: :
Freut mich :danke:
Bin gespannt was du zauberst :bilder:
MAYOUN hat geschrieben:
06.01.2019, 20:57

Sagmal hast du den DO einfach in den Trichter gestellt?
Nö ich hab einen kleiner Rost unten in den Trichter gelegt und dann mein Dutch Oven reingestellt.War Ja der ft12 und so is die Geschichte bissi tiefer und passt rein ohne Problem. :twothumbs:
War glaub sogar ein Original Rost für den ODC Mini.
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3477
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

07.01.2019, 06:29

Ich würd ja fast Oberkeulenfleisch nehmen, das ist noch fasriger und entspricht dem Gericht glaub ich besser :-k
Benutzeravatar
Bäiderlasbou
Zungenbrecher
Zungenbrecher
Beiträge: 5814
Registriert: 27.07.2013, 11:45
Wohnort: Winkelhaid

07.01.2019, 09:21

:twothumbs: :twothumbs: :twothumbs:

Klasse Idee und Anregung - gefällt mir sehr gut - das wird mit Sicherheit kopiert .... :Daumen:
:cheers:
LG Ingo

Tradition ist nicht das Aufbewahren von Asche sondern das Erhalten der Glut
Antworten