Grüner Erbseneintopf

Moderator: Mod-Team

Benutzeravatar
Handmaid
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 142
Registriert: 22.05.2013, 21:37

01.02.2015, 23:07

Nach besagten Startschwierigkeiten mit dem Dutch Oven klappt es nun schon ganz gut! Kein Metallischer Geschmack und kein, alles tötender, Räuchergeschmack mehr. Oh nein, jetzt wirds lecker! Urisch deftiger Erbseneintopf mit Bockwurst. Einfache geniale Küche mit ordentlicher Marschverpflegung auf dem Balkon!
gemuetlich gemacht.jpg
gemuetlich gemacht.jpg (138.19 KiB) 2903 mal betrachtet
Doch zurück zum Anfang... Damit ging es gestern schon los, Die Erbsen gingen baden und durften 24 h ausgiebig schwimmen!
grueneErbsen.jpg
grueneErbsen.jpg (58.68 KiB) 2903 mal betrachtet
Heute habe ich dann alle Zutaten brav geschnippelt.
Da hätten wir:
- natürlich die Hauptkandidaten, Die schwimmenden Erbsen
- Wurzelgemüse (Zwiebeln, Sellerie, Mohrrüben, Lauch und bei mir immer dabei: Knofi)
- frische Petersilie
- geräucherten Schweinebauch und zwei sogenannte Rügenwürmer...
Zutaten.jpg
Zutaten.jpg (99.45 KiB) 2903 mal betrachtet
Bauchspeck&Ruegenbwuermer.jpg
Bauchspeck&Ruegenbwuermer.jpg (75.72 KiB) 2903 mal betrachtet
Der Speck und die Rügenwürmerstückchen würden erstmal etwas angebrutzelt.
Speck anbraten.jpg
Speck anbraten.jpg (84.83 KiB) 2903 mal betrachtet
Jetzt kam das Wurzelgemüse und Majoran (für mich das A&O in einer Erbsensuppe) dazu.
Ansonsten habe ich mich mit Gewürzen wieder zurück gehalten. Lieber weniger Komponenten, das machts ja so urisch! Pfeffer und Salz sind natürlich dran, keine Frage!
Wurzelgemuese duensten.jpg
Wurzelgemuese duensten.jpg (90.36 KiB) 2903 mal betrachtet
Wärend dessen hatte ich nochmal ein paar Breckies in der Zündung. Es soll ja nachher keiner frieren im Topf ;-)
mehr Hitze.jpg
mehr Hitze.jpg (126.87 KiB) 2903 mal betrachtet
Nachdem das nun etwas eingekocht war kamen die Erbsen und die Petersilie dazu.
Erbsen u Petersilie.jpg
Erbsen u Petersilie.jpg (115.79 KiB) 2903 mal betrachtet
Nochmal gut umgerührt und Deckel druff.
Deckel druff.jpg
Deckel druff.jpg (104.45 KiB) 2903 mal betrachtet
jetzt hieß es abwarten... So ca. 2,5 h habe ich es köcheln lassen und nach der Hälfte noch etwas Wasser nachgefüllt...
geduld.jpg
geduld.jpg (89.46 KiB) 2903 mal betrachtet
10 Min vor Ende hab ich die Würstchen dazu gelegt, damit die schön warm werden und schließlich den Eintopf für fertig erklärt
fertig.jpg
fertig.jpg (108.83 KiB) 2903 mal betrachtet
Wir hatten inzwischen echt hunger, da ist der Teller etwas übervoll geworden :-)
großer Teller.jpg
großer Teller.jpg (116.85 KiB) 2903 mal betrachtet
Aber es blieb nix auf dem Teller zurück, es war wahnsinnig lecker. Schön, das es nun auch DO bei mir gibt, das erweitert das Angebot, da kann der Sommer kommen :cheers:
Grüße von der Spree !
Benutzeravatar
Balrog
Bäckermeister
Bäckermeister
Beiträge: 1950
Registriert: 17.09.2013, 16:20
Wohnort: Spessart

02.02.2015, 08:28

Astreiner Erbseneintopf! Bild
In zweifelhaften Fällen entscheide man sich für das Richtige. (Karl Kraus)

Smoker, Cobb, 57er Kugel, Plancha, Räucherschrank, Spieße, DOs, etc.
Benutzeravatar
Big Daddy
Dr. DOlittle
Dr. DOlittle
Beiträge: 3216
Registriert: 01.09.2009, 16:26
Wohnort: Aachen

02.02.2015, 09:13

:twothumbs:
Da hätte ich jetzt richtig Bock drauf bei dem Wetter!

:cheers: Thomas
zweimal überlegen - das reicht schon (Konfuzius)
Benutzeravatar
Pepsi
V.I.P.
V.I.P.
Beiträge: 5650
Registriert: 22.05.2011, 10:15
Wohnort: Ruhrpott!

02.02.2015, 09:51

Äääääääääääätzesupp! Top! :twothumbs:
:winke:
Benutzeravatar
D.D.
Burger King
Burger King
Beiträge: 1753
Registriert: 28.07.2010, 11:21
Kontaktdaten:

02.02.2015, 10:09

Wie man am ersten Bild schön erkennen kann, wurde hier mit dem richtigen Einsatz an die Sache gegangen.
Beispielhaft der Beistelltisch :mrgreen:

Sauber!!!!!!
SMOKOMOTIVE BBQ
tattooed men are the better Qer
Benutzeravatar
Luke Footwalker
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 246
Registriert: 07.10.2014, 16:42
Wohnort: OWL

02.02.2015, 12:08

Das ist schon gut geworden mit den Trockenerbsen. Daher die lange Kochzeit. Wenn du magst kannst du im nächsten Anlauf Schälerbsen einsetzen, das gefällt mir persönlich sehr gut, dann ist das Ergebnis sämiger und deutlich schneller fertig.

Gruß
Luke
Theorie weiß, warum Praxis funktioniert und Praxis weiß, wo Theorie irrt.
Benutzeravatar
Jack Daniels
Spirit of Tennessee
Spirit of Tennessee
Beiträge: 3092
Registriert: 22.08.2006, 23:10
Wohnort: Lieblos

02.02.2015, 12:42

Sieht gut aus.
Da noch Erbswurst dran der Hammer.
Gruß
Jack Daniels.
Am FKK Strand brauch man keine Bikinifigur.
Benutzeravatar
Rocky1964
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 367
Registriert: 03.10.2012, 12:02
Wohnort: Sachsen

02.02.2015, 12:47

...oder nimm Tempo-Erbsen!

Der Osten tut sich das mit dem Einweichen bei Erbsen, Bohnen, Linsen seit Jahrzehnten gar nicht mehr an...
Zuletzt geändert von Rocky1964 am 02.02.2015, 12:52, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
stippkollege
Stripper
Stripper
Beiträge: 4243
Registriert: 01.09.2008, 19:52
Wohnort: An der Ruhrmündung

02.02.2015, 16:19

Sieht lecker aus und mit nur einem Schutzbier :twothumbs:

Manfred :cheers:
LG Manfred :cheers:
In der Nase verliert der erhobene Zeigefinger an Bedeutung ( Art van Rheyn )
Benutzeravatar
Flegel
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 484
Registriert: 28.02.2011, 19:20
Wohnort: Wiesmoor

02.02.2015, 20:00

Bei dem Schiettwetter genau das Richtige.
Sieht Klasse aus :twothumbs:
Gruß Michael


Möge die Glut mir dir sein!!
Benutzeravatar
Slowman
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 672
Registriert: 07.06.2013, 21:08
Wohnort: Bergisch Gladbach

02.02.2015, 20:50

Sehr geil, sieht super aus - ich liebe Eintöpfe, die sind zu dieser Jahreszeit genau das Richtige. Ich bevorzuge auch Schälerbsen, da ich die sämigere Variante lieber mag. Alles Geschmackssache...
:cheers:
________________
Gruss aus GL,
Olli


Teammitglied "Bergische Röstaromen"

Keep the fire burnin'
Benutzeravatar
grillervordemherrn
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 759
Registriert: 20.05.2013, 16:50
Wohnort: Wilder Süden

02.02.2015, 21:01

Sehr lecker sieht das aus.

Eine Frage, ist das der http://www.mybbq.de/Camp-Chef-Deluxe-Dutch-Oven-DO-10 ?

Ich bin mir nämlich immer noch nicht sicher ob ich den 10er deluxe oder den 12er deluxe nehmen soll.

Die Überlegung ist ob es im 12er wenn ich nur für 2 koche nur ein "Bodensatz" ist und dann das Kochen nicht richtig funktioniert.

Ich denke am besten arbeitet der DO wenn er fast voll ist.
Zuletzt geändert von grillervordemherrn am 02.02.2015, 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Weber Q2200
Grill'n Smoke Smoking Classic
Monolith classic
Benutzeravatar
Handmaid
Steakbrutzler
Steakbrutzler
Beiträge: 142
Registriert: 22.05.2013, 21:37

02.02.2015, 23:22

ja, könnte etwas sämiger sein der Eintopf, aber das waren die einzigen Erbsen, die ich in dem Laden bekommen hatte. Ich hatte die Wahl zwischen fix und fertig aus der Büchse und diesen Erbsen... da war die Wahl wiederum nicht schwer.
Aber es war super, so wie es war, Tempoerbsen bekommt man leider auch nicht so einfach... Gibt eben doch nicht alles im Westen ;-)

Der 10er reicht für 2 Leute meines Erachtens vollkommen aus. Der Rest der Erbsensuppe ist eine weitere Mahlzeit für 2 Leute. Ein Schichtfleisch mit nur halb vollem Topf ist auch schon mehr als eine Mahlzeit für 2 Personen. Wenn es dann doch mal mehr als 4 Leute sind kann man eben nur ne Beilage darin zubereiten, was wiederum auch nicht stört, da zumindest in meinem Fall eh immer noch ein Kugelgrill oder auch der Smoker am laufen ist. Ich bin zufrieden mit meiner Größenauswahl, stand ich doch vor kurzem noch vor der gleichen Entscheidung.

Danke für euer feedback, es war mir eine Ehre :-)
Grüße von der Spree !
Benutzeravatar
Rocky1964
Irrer Griller
Irrer Griller
Beiträge: 367
Registriert: 03.10.2012, 12:02
Wohnort: Sachsen

03.02.2015, 06:36

Benutzeravatar
Bensch99
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 692
Registriert: 31.12.2012, 16:25
Wohnort: 90599

03.02.2015, 08:23

Klasse Eintopf und klasse Bier :twothumbs:
Gruß
Timo


Broil King Regal 590 Black,57er Weber, DO´s

Fleisch ist mein Gemüse!
Antworten