Aktuell sind 315 Rezepte in 19 Kategorien!

Letzte Rezepte
Blooming Onion: Gesendet von: Kettenmanni | HinzugefĂŒgt am: 9 Aug 2011
Aufgelistet in: Beilagen
Zutaten

1 Ei
200 ml Milch
125 g Mehl
2 TL Salz
2 TL Cayenne Pfeffer
1 TL Paprika
œ TL Pfeffer
œ TL Oregano
ΠTL Thymian
ÂŒ TL KreuzkĂŒmmel
1 große GemĂŒsezwiebel
Frittierfett


Spicy Bloom Sauce (Outback)

125 ml Mayonnaise
1 EL Ketchup
2 EL Meerrettich
1 TL Paprika
1 TL Salz
1 TL Oregano
2 TL Cayenne Pfeffer
1 TL Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebel oben ~2,5 cm kappen, dass eine große plane FlĂ€che
entsteht. Zwiebel schĂ€le und unten die Wurzelenden fĂŒr eine kleine
StandflÀche abschneiden.
Nun von oben einen mittigen Zylinder von ~2,5 cm Durchmesser
aushöhlen ‐ aber Achtung: nicht Durchstoßen und die Wurzel
beschĂ€digen. Gut eignet sich ein „Apfelausstecher“ oder manche
Formen eins SparschÀlers.
Nun die Zwiebel von oben 16teln ‐ aber Achtung: auch hier nicht
Durchstoßen und die Wurzel beschĂ€digen.
Danach die „BlĂŒtenblĂ€tter“ vorsichtig lösen und auseinander biegen. Um das Handling leichter zu machen kann die Zwiebel
auch 1 Minute gekocht werden, um dann 10 Minuten mit der „BlĂŒtenseite“ nach unten in kaltem Wasser zu ruhen. Dann
abtropfen lassen.
FĂŒr den Backteig Ei schlagen und mit der Milch vermischen. Mehl und GewĂŒrze unterrĂŒhren.
Die Zwiebel in den Backteig legen, den flĂŒssigen Teig auch zwischen den „BlĂŒtenblĂ€ttern“ verteilen und 10 Minuten ziehen
lassen.
Zum frittieren das Frittierfett in einem hohen Topf auf ~175°C erhitzen (wenn man einen Holzkochlöffel ins Fett taucht
beginnt es „brodeln“ wenn die richtige Temperatur erreich ist). Nun die Zwiebel mit einem Schaumlöffel (Metall) in den Topf
geben und ~10 Minuten frittieren lassen. Der Backteig soll goldgelb sein. Dabei ist es hilfreich mit einem Messer o.Ä. die
„BlĂŒtenblĂ€tter“ noch ein wenig auseinander zu drĂŒcken und die „Blume“ noch ein wenig mit Backteig zu ĂŒbergießen (falls zu
wenig Backteig haften geblieben ist). Nun die BlĂŒtenseite nach unten drehen und „andrĂŒcken“. Herausholen und auf
KĂŒchenpapier abtropfen lassen.
Die Bloomin Onion mit Spicy Bloom Sauce in der Mitte (in einem Schnapsglas) servieren.

Rezeptbilder - Fahre mit der Maus darĂŒber wenn mehrere Bilder vorhanden sind:
Blooming Onion Blooming Onion Blooming Onion
Besucher kommentare (0):

Dieses Rezept hat momentan 0 kommentare. FĂŒge ein Kommentar hinzu.

 

Rezepte Links:

Rezept hinzufĂŒgen Kontaktiere mich betreffend dieses Rezept Sag es einem Freund Printerfreundliche Version

Benote dieses Rezept:
  • Aktuell 2.16/5
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Benotung: 2.2/5 (25 Benotungen cast)

Rezept kommentieren:

Gegen Spam bitte Code eingeben: Code:

Springe zu Kategorie:

Andere Rezepte in dieser Kategorie:

Thymian-Böhnchen mit Semmelbrösel Vanille-Paprika-GemĂŒse gegrillte Zucchini (arabisch) Kartoffelbirnen KrĂ€uterbutter aus dem Les Halles-New York

- Rezept Hit ZĂ€hler - 003592

 

 


 

Danke, Dein Kommentar wird ĂŒberprĂŒft!