HeaterMeter - Thermometer+Lüftersteuerung

Thermometer, Grillwerkzeuge und andere Hilfsmittel

Moderator: Mod-Team

Antworten
Benutzeravatar
Firedancer
Burger Stylist
Burger Stylist
Beiträge: 6753
Registriert: 03.07.2009, 16:17
Wohnort: Region um Köln

16.07.2014, 19:46

Da es mir schon geraume Zeit auf den Keks ging, dass ich Temperaturen zwar auslesen, aber nicht ohne größere Investitionen in teurere Hardware speichern konnte, habe ich mich für ein Selfmade-Produkt aus den USA interessiert. Den HeaterMeter. Bisher musste man mit Stoker, Guru etc. relativ viel Geld ausgeben um auf teure Ersatzteile angewiesen zu sein. Oder wie beim iGrill immer darauf hoffen, dass das Unternehmen die Iphone oder Android App auch weiterentwickelt, da man ansonsten nach ein paar Jahren Elektroschrott zu Hause rumstehen hat. Darauf hatte ich einfach keinen Bock.

Kenndaten:
4 Temperatureingänge
Mit normalen Maverick Temperatur-Sensoren nutzbar
Temperatur in Celsius oder Fahrenheit
Lüftersteuerung zur Pit-Kontrolle
zusätzlich zum Lüfter Servo-Steuerung möglich
Direkte Einstellung am Gerät
Umgebungstemperatur überwachen
Weboberfläche
Adhoc Modus (HeaterMeter Direktverbindung zum Handy) oder einbuchen ins lokale WLAN
IphoneUND Android App frei verfügbar

Freie Software die ständig weiterentwickelt wird.

Bis auf die Hardware völlig kostenfrei, entwickelt von einem 1-Mann-Team mit freiem SourceCode. Jemand der noch nicht einmal Spenden haben möchte, da er sich seinem Hobby hingeben will. =D>

Den Heatermeter muss man selber zusammenlöten, aber mit einem normalen Billig-Lötkolben ist das kein Problem, alles ziemlich einfach.
Firedancer-1368.jpg
Firedancer-1368.jpg (185.6 KiB) 12624 mal betrachtet
Einmal die Rückseite mit dem Alarm-Buzzer und den 4 Thermometeraufnahmen
Firedancer-1369.jpg
Firedancer-1369.jpg (156.16 KiB) 12624 mal betrachtet
Und hier wird der Heatermeter auf den Raspberry PI gepackt. Das ist einfach durch Aufstecken möglich.
Firedancer-1371.jpg
Firedancer-1371.jpg (143.88 KiB) 12624 mal betrachtet
Ab ins maßgedruckte 3D-Gehäuse
Firedancer-1372.jpg
Firedancer-1372.jpg (187.55 KiB) 12624 mal betrachtet
Und zusammengebaut. Was man hier kaum sieht: Das Display ist beleuchtet und die drei LEDs kann man konfigurieren.
Firedancer-1377.jpg
Firedancer-1377.jpg (160.63 KiB) 12624 mal betrachtet
Die Seite mit dem 12V Anschluss und den USB-Aufnahmen inklusive Miniatur-WLAN-Stick
Firedancer-1374.jpg
Firedancer-1374.jpg (134.91 KiB) 12624 mal betrachtet
Die andere Seite mit den 4 Thermometer Buchsen und einer LAN-Buchse. Diese wird benutzt um den Lüfter und den Servo anzusteuern. Einfach irgendein altes LAN-Kabel an einer Stelle abknipsen und an den Lüfter packen.
Firedancer-1375.jpg
Firedancer-1375.jpg (151.69 KiB) 12624 mal betrachtet
Die Konfigurationsoberfläche
Firedancer-1.jpg
Firedancer-1.jpg (182.98 KiB) 12624 mal betrachtet
Weboberfläche
Firedancer-2.jpg
Firedancer-2.jpg (144.15 KiB) 12624 mal betrachtet
SO, ich habe noch für zwei Heatermeter die entsprechenden Teile inklusive Gehäuse.
Firedancer-1381.jpg
Firedancer-1381.jpg (153.84 KiB) 12624 mal betrachtet
Wer einen HeaterMeter haben möchte, der kann gerne die benötigten Teile von mir bekommen. WIe gesagt, zwei Bausätze sind noch übrig, die Platine gibt es nur im Dreierpack aus den USA zu kaufen. Also das Gehäuse und alle Kleinteile um die Platine fertig zu löten. Kostenpunkt sind 72€. Das ist der reine Selbstkostenpreis, ich mache damit KEINEN Gewinn. Eine sehr gute Anleitung wie man das Ding zusammenbaut gibt es auch im Netz.
Dazu braucht man noch Folgendes:
- Raspberry PI
- EDIMAX EW-7811UN WLAN-Stick
- Thermometer (z.B. bei mybbq.de)
- 12V Netzteil

[-]Wer also ein Gerät haben möchte, schnell sein. Kostenfreie Übergabe zum Beispiel bei Beef&Beer. ;)[/-]

Es gibt neuerdings ein Komplettset. Das macht es deutlich einfacher. Fehlen tun noch der Raspberry, das Gehäuse, Netzteil, SD-Karte, WLAN-Stick und natürlich die Messfühler.

Hier der Link: (Disclaimer: Wie eigentlich zu ersehen sein sollte ist das Ding nicht von mir und wird aus den USA verschickt)
https://www.tindie.com/products/CapnBry ... r-v42-kit/
Zuletzt geändert von Firedancer am 16.10.2014, 12:04, insgesamt 1-mal geändert.
You well-doners can go eat your hockey pucks on someone else's lawn.
Thomas
Würstchendreher
Würstchendreher
Beiträge: 25
Registriert: 29.03.2012, 11:10
Wohnort: Dresden

16.07.2014, 21:07

Hallo Firedancer
Ich bin schon lange auf der Suche nach so einem Teil und würde gern eins nehmen. Zu Beef und Bier bin ich nicht aber zur DGM. Ich kann dir das Geld und Porto auch überweisen.
Viele Grüße aus Dresden
Thomas
DerToby
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 938
Registriert: 23.05.2012, 16:58
Wohnort: Stuttgart

17.07.2014, 06:10

Ich schreie auch mal hier!!!
Könntest Du mir das Teil auch komplett zusammenbauen...gegen ne kleine Entschädigung versteht sich?!
Bin in der Elektrobastelei nicht soooo begabt :lol:

Meld dich doch mal bitte per PN!!!

:cheers:
Zuletzt geändert von DerToby am 17.07.2014, 06:11, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Toby
Benutzeravatar
audax
Der mit den Stahleiern
Der mit den Stahleiern
Beiträge: 1508
Registriert: 14.05.2012, 08:55
Wohnort: Netphen

17.07.2014, 06:50

Arghh! Schon wieder zu spät!

Bringst Du so ein Teil mal zu B&B mit?

Ach, wenn ich doch nicht zwei linke Löterhände hätte, ich würde sofort loslegen, da ich so etwas schon seit Ewigkeiten für mein BGE suche :heul:
EILMELDUNG:
++++ Es gibt Steg: Biber dinieren am See ++++
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3146
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

17.07.2014, 06:53

Ich würd das dritte nehmen :-#

(Sprich Warteliste, falls einer abspringen sollte)

Ein Fehler, gester nicht mehr ins Forum zu schauen #-o
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3146
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

17.07.2014, 06:54

Hoppla, audax war noch schneller als ich. Damit sind aber wieder 2 Stück zusammen, oder?

Ich würd die Bestellung übernehmen - wer springt noch auf?
Benutzeravatar
audax
Der mit den Stahleiern
Der mit den Stahleiern
Beiträge: 1508
Registriert: 14.05.2012, 08:55
Wohnort: Netphen

17.07.2014, 06:57

also am geilsten finde ich das "maßgedruckte Gehäuse". Darüber komme ich einfach nicht hinweg! Das dauert bei mir bestimmt noch Jahre, bis ich diese neue Möglichkeit um Dinge herzustellen, verinnerlicht habe. Mein absoluter :respekt:
So geil!!!!
EILMELDUNG:
++++ Es gibt Steg: Biber dinieren am See ++++
Benutzeravatar
laxenhaus
Slow Hand
Slow Hand
Beiträge: 1446
Registriert: 18.06.2009, 11:04
Wohnort: Bergisch Gladbach
Kontaktdaten:

17.07.2014, 06:57

Wenn auf einmal alle es nicht wollen :pfeif: dann würde ich mich auch mal melden ;)
Ist man einmal Abends nicht online ](*,)
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3146
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

17.07.2014, 06:59

Somit mach ich mal Bestellung für audax, laxenhaus und mich - ist das ok?
Benutzeravatar
audax
Der mit den Stahleiern
Der mit den Stahleiern
Beiträge: 1508
Registriert: 14.05.2012, 08:55
Wohnort: Netphen

17.07.2014, 07:08

Grundsätzlich bin ich dabei! Aber wie verhält sich das denn mit dem Gehäuse? War das dabei oder muß man sich jemanden mit 3D-Drucker organisieren?
EILMELDUNG:
++++ Es gibt Steg: Biber dinieren am See ++++
Benutzeravatar
frank_sch
INOX
INOX
Beiträge: 5710
Registriert: 05.11.2013, 17:36
Wohnort: Eppstein im Taunus
Kontaktdaten:

17.07.2014, 07:10

Da habe ich direkt mal eine Frage kann jemand 3 D Drucken ????? ich bräuchte Kleinteile ca 300 Stück gedruckt. Habe aber nur ein Musterteil

Ist 26mm Hoch 10mm Durchmesser 6 Schlitze und muss auf beiden Seiten eine Kugelkopfschraube aufnehmen also so etwas wie ein Radialverbinder in Kunststoff


lg Frank
Dateianhänge
DSC_0077.jpg
DSC_0077.jpg (177.9 KiB) 12515 mal betrachtet
Zuletzt geändert von frank_sch am 17.07.2014, 07:20, insgesamt 1-mal geändert.
März 2018 ich nehme eine Auszeit vom Forum, werde ab und zu mal reinschauen und das lesen was Interessant ist. Wünsche weiterhin viel Spass.
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3146
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

17.07.2014, 07:11

audax hat geschrieben:Grundsätzlich bin ich dabei! Aber wie verhält sich das denn mit dem Gehäuse? War das dabei oder muß man sich jemanden mit 3D-Drucker organisieren?
Bin am Abklären - ich melde mich wenns was neues gibt.
Benutzeravatar
Holgi
Grill-und BBQ-Meister
Grill-und BBQ-Meister
Beiträge: 865
Registriert: 01.04.2010, 12:52
Wohnort: Ochtrup

17.07.2014, 07:27

Wenn Firedancer mal ein fertiges Tail mit nach Wiesmoor bringt...schaue ich mir das auch gerne mal an. Ich denke es könnten wohl ein paar mehr als 3 Nachbestellungen werden :pfeif:
Benutzeravatar
Firedancer
Burger Stylist
Burger Stylist
Beiträge: 6753
Registriert: 03.07.2009, 16:17
Wohnort: Region um Köln

17.07.2014, 07:47

Zum Löten komme ich leider momentan nicht, das müsstet ihr daher selber tun. Ist aber wirklich nicht schwer. Billigen Lötkolben kaufen, etwas Blödsinn äh Lötzinn und alles ist gut. Nur keine Scheu.

Dann bitte heute verbindliche Zusage, ansonsten kriegt Audax morgen eins zu B&B mitgebracht. Bringe natürlich ein Teil zum Schauen mit.
Zuletzt geändert von Firedancer am 17.07.2014, 08:01, insgesamt 1-mal geändert.
You well-doners can go eat your hockey pucks on someone else's lawn.
Benutzeravatar
mortomanos
Austrian Food Stylist
Austrian Food Stylist
Beiträge: 3146
Registriert: 23.07.2012, 14:36
Wohnort: Österreich

17.07.2014, 07:50

Firedancer hat geschrieben:Das Gehäuse kann ich organisieren. Tom Kole aus dem Forum hat mir auch die letzten Teile zugeschickt.
Wenns für meine Mitbesteller ok ist, dann würd ich 3 Gehäuse nehmen. Dann fehlen mir momentan nur noch ein paar Teile, sonst ist schon alles bestellt ;)
Antworten